Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1995

Menschen

Axel Paesike leitet ab sofort das Marketing des Wedeler Druckvorstufen-Herstellers Scangraphic Prepress Technology GmbH. Er gehoert dem Unternehmen seit ueber vier Jahren an und repraesentierte Scangraphic zuletzt als Gebietsverkaufsleiter im norddeutschen Raum. In seiner neuen Funktion zeichnet Paesike verantwortlich fuer das internationale Marketing sowie fuer Werbung und Oeffentlichkeitsarbeit des Prepress-Spezialisten.

Hans-Juergen Klammer (51) beginnt als Leiter der Geschaeftsstelle Berlin/Dresden von CSC Ploenzke. Der gebuertige Brandenburger arbeitete nach seiner Ausbuergerung aus der DDR im Jahre 1979 in Berlin, Nuernberg und Stuttgart in verschiedenen Management- Positionen der Beratungsbranche.

Andrew Scott (67) hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Er gehoerte zu den Gruendern der Supercomputer-Firma Cray Research Inc. und sass jahrelang im Vorstand.

Bernd Robatzek wurde bei Western Digital zum General Manager fuer die europaeischen Aktivitaeten ernannt. Er ist fuer die Geschaefte seines Unternehmens in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten verantwortlich. Robatzek loest Jack Hockley ab, der mit neuen Aufgaben im Unternehmen betraut werden soll. Der neue Europa-Chef arbeitete 20 Jahre bei IBM, wurde dann 1992 Chief Executive Officer von Sercon, einem Joint-venture von Ploenzke, IBM und CTG. Nachdem 1994 IBM alle Sercon-Anteile uebernommen hatte, war Robatzek als Unternehmensberater taetig.

Rainer Koellner (44) wurde mit der Geschaeftsfuehrung der Thomson Software Products betraut. Er verfuegt ueber 15 Jahre Erfahrung in der Softwarebranche und war zuletzt seit 1992 Geschaeftsfuehrer der damaligen Alsys. Das Unternehmen des Elektronikkonzerns Thomson- CSF ist ein Zusammenschluss der Tochtergesellschaften Alsys aus Karlsruhe und Must Software International, Koeln.

Dee Gibbs wechselt als Marketing Communications Manager Europe, Africa and Middle-East (EAM) zum Daten- und Telekommunikationshersteller General Datacomm (GDC), Paris. Sie kommt von Motorola, wo sie zuletzt von London aus konzernweit als Corporate Communications Executive fuer Europa, Afrika und den Mittleren Osten zustaendig war. Davor hatte sie verschiedene europaeische Marketing-Positionen bei AT&T und Raychem inne.

David Brown steigt zum Geschaeftsfuehrer der Europa-Zentrale von Network General mit Sitz in Zaventem bei Bruessel auf. Er tritt die Nachfolge von Tom Orr an, der die Geschaeftsleitung fuer den Raum Asien, Pazifik und Suedamerika uebernimmt. Brown war zuletzt bei seinem Arbeitgeber als District Manager fuer den Suedosten der USA verantwortlich. Die deutsche Niederlassung leitet Ruediger Schmidt, der zustaendig ist fuer die Geschaefte in Deutschland, Oesterreich und der Schweiz. Er ist Nachfolger von Roger Heule, der als Manager International Field Operations zur Network-General- Muttergesellschaft nach Menlo Park, Kalifornien, wechselt. Dem neugegruendeten Unternehmensbereich Sniffer University steht ab sofort Walter Hofstetter als European Educational Service Manager vor. Er ist verantwortlich fuer den Aufbau des Trainingsbereichs sowie die Seminarkonzeption und -planung.

Stephen King steigt zum European General Manager der neugegruendeten Video and Networking Division bei Tektronix auf. Er arbeitet seit zehn Jahren bei seinem aktuellen Arbeitgeber. Zuletzt bekleidete er die Position eines Director of Marketing der Network Displays Division. Die neue Abteilung entstand durch die Zusammenlegung der Bereiche Netzwerk-Displays und Video Systems und will den schnell wachsenden Multimedia-Markt bedienen.

John Mcintosh wurde zum Vice-President fuer Technical Services bei Cheyenne Software berufen. Zuletzt war er als Vice-President Operations bei Arcada Software in Lake Mary (USA) fuer die Kundenunterstuetzung, Engineering- Services und das Personalwesen zustaendig.