Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.1995

Menschen

Die Computer 2000 AG, Muenchen, baut ihren Vorstand zum Oktober dieses Jahres auf fuenf Personen aus. Dieter Bock (Foto), zuletzt Mitglied der Geschaeftsfuehrung bei der Karstadt AG in Essen, uebernimmt das neu eingerichtete Ressort EDV, Logistik und Beschaffung. Der vormals zustaendige Harry Krischik gibt diesen Bereich ab und konzentriert sich kuenftig auf den Vertrieb sowie auf seine regionale Verantwortung fuer Suedeuropa und Lateinamerika. Zuvor lag der Vertrieb im Zustaendigkeitsbereich von Steve De Wind, der ebenso fuer den Marketing-Sektor verantwortlich zeichnete und damit ueberlastet war. Er wird sich nun ausschliesslich um das Marketing sowie um die Regionen Nordeuropa, Asien und USA kuemmern. Den Vorstandsvorsitz uebernimmt zum Oktober wie geplant Walter von Szczytnicki.

Franz Simais wird wieder Geschaeftsfuehrer der Amstrad GmbH, der deutschen Vertriebs- und Marketing-Tochtergesellschaft der britischen Amstrad Plc. Er leitete bereits von 1989 bis 1994 die Geschicke der deutschen Niederlassung - nach Unternehmensangaben mit grossem Erfolg. Nach einem schlechten letzten Jahr will das Unternehmen mit Simais wieder an die Erfolge der Jahre davor anknuepfen.

Klaus Pohlschroeder (57), persoenlich haftender Gesellschafter der Ward Howell Unternehmensberatung in Duesseldorf, wurde zum Chairman and Chief Executive Officer der Ward Howell International Group Inc. gewaehlt. Er ist in dieser Funktion Nachfolger von Larry Masse, Managing-Partner des Ward-Howell-Bueros in Barrington, Illinois.

Rainer Troester (39) ist Geschaeftsfuehrer der neugegruendeten GSO System & Service GmbH, Moers. Zuvor war er Vertriebsleiter bei der IBM Deutschland GmbH und Gesamtleiter Vertrieb und Marketing bei der SDV Informationssysteme GmbH, Krefeld. Troesters neuer Arbeitgeber versteht sich als Dienstleister und bietet Beratung zu Produkten von SAP, Lotus, Microsoft und Novell an.

Michael Whittington uebernimmt als Mitglied der Geschaeftsleitung bei Rank Xerox die Funktion des Director Office und Desktop Document Systems. Er ist damit zustaendig fuer Vertrieb und Marketing von Laserdruckern, Faxgeraeten sowie multifunktionalen Geraeten wie kombinierten Fax-Laserdruckern. Whittington war im letzten Jahr fuer die Boeder AG, Floersheim, als Geschaeftsfuehrer aktiv. Davor leitete er drei Jahre ebenfalls als Geschaeftsfuehrer die ALR Deutschland und Europa.

Luis Encarnacao bekommt den Coons-Preis, der als hoechste Auszeichnung fuer grafische Datenverarbeitung gilt. Der Darmstaedter Professor wird damit fuer seine Vorreiterrolle bei der internationalen Normung geehrt.

Jin-Ki Kim ist Geschaeftsfuehrer bei der Samsung Electronics GmbH, Sulzbach, Taunus. Der bisherige Geschaeftsfuehrer Kwang-Soo Kim wird als uebergeordnete Aufgabe die Vertriebsaktivitaeten des Unternehmens auf den Maerkten in Osteuropa koordinieren.

Kenneth Pelowski wechselt zur Quantum Corp. als Vice-President Strategic Planning & Business Development. Er kommt von Sun Microsystems, wo er als Senior Director fuer Geschaeftsentwicklung, Planung, Kapitalbeteiligungen, Transaktionen mit Firmenkunden, Fusionen und Uebernahmen zustaendig war.

Josef Springer (42) hat die Firma Joops in Putzbrunn bei Muenchen gegruendet. Er war seit 1986 geschaeftsfuehrender Gesellschafter der Bavaria-Soft Datentechnik GmbH, Ottobrunn, und Leiter der Entwicklungsabteilung. Springers neues Unternehmen will sich ausschliesslich mit objektorientierten Technologien befassen.

Josef Aichele (48) beginnt als Geschaeftsfuehrer der deutschen Niederlassung des Mainframe- und Client-Server-Spezialisten Compuware. Er hat zuvor viereinhalb Jahre als Executive Managing Director die Geschaefte der Uniface AG in der Schweiz, Oesterreich, Italien und Osteuropa aufgebaut.