Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.09.1995

Menschen

Rolf Zemp (37) wurde zum Geschaeftsfuehrer von Progress Software Oesterreich ernannt. Er ist verantwortlich fuer die Geschaeftstaetigkeit des amerikanischen Datenbank- und Toolherstellers in Oesterreich und der Schweiz. Zemp war seit 1992 zustaendig fuer den Aufbau der Schweizer Niederlassung.

Doris Hopert steigt bei ICEM auf und uebernimmt die Leitung aller Software-Entwicklungsaktivitaeten. Die ICEM Systems GmbH ist die Entwicklungsgesellschaft des Geschaeftsbereichs ICEM Technologies der Control Data Systems Inc. Hopert arbeitet seit 1983 in verschiedenen Management- und Projektleiterpositionen fuer den CAD/CAM-Geschaeftsbereich von Control Data.

Im Zuge der Erweiterung ihrer internationalen Geschaefte hat die Meta Group Inc. Peter Burris als Vice-President und Service Director fuer den "Open Computing & Server Strategies Service" eingestellt. Er war zuletzt bei IDG verantwortlich fuer die weltweite Systems Research Group. Burris gilt als Experte auf den Gebieten Downsizing, Client-Server-Kostenstruktur und Server- Technologie. Die Meta-Group verstaerkte sich weiterhin mit Carl Lehmann, der als Senior Research Analyst der Abteilung "Advanced Information Management Strategies Service" angehoeren wird. Zuletzt war Lehmann als Direktor fuer interaktive Medien und Elektronik bei BIS Strategic Decisions taetig. Davor war er Business Manager Multimedia Networking bei Digital und weitere fuenf Jahre bei AT&T.

Gerhard Lutz (45) ist Vertriebsleiter technische Informationssysteme beim Stuttgarter Software- und Systemhaus Straessle. Er ist seit 25 Jahren im CAD/CAM-Geschaeft taetig; zuletzt war er sieben Jahre als Geschaeftsfuehrer bei SDRC engagiert.

Gerhard Seidl organisiert den neugeschaffenen Bereich "Personal & Partner" und damit das Human Resource Management bei Brain Force in Wien. Er arbeitete bis 1990 als DV-Techniker und wechselte danach in das DV-Personal-Management.

Klaus Langner (links), Gruender und geschaeftsfuehrender Gesellschafter des Aachener Grafik- und Kommunikationspezialisten Elsa, hoert nach 15jaehriger Taetigkeit zum Jahresende auf. Er will sich kuenftig dem Aufbau neuer Unternehmen in den Zukunftsmaerkten Online-Dienste und neue Medien widmen. Langner bleibt weiterhin Gesellschafter des Unternehmens. Theo Beisch (rechts), ebenfalls geschaeftsfuehrender Gesellschafter von Elsa, wird das Unternehmen kuenftig allein leiten.

Hussein Khalil, bisheriger Area Manager Central Europe von GE Information Services, verlaesst sein Unternehmen. Mit sofortiger Wirkung wird GE-Manager Claudi Santiago, Vice-President und General-Manager European Sales und Services, die Geschaeftsfuehrung sowohl fuer Deutschland als auch fuer die Schweiz kommissarisch uebernehmen.

Thomas Braun (38) wurde neben Hermann Bollenbach zum gleichberechtigten Geschaeftsfuehrer des Systemhauses Matthiesen Daten GmbH, Duesseldorf, berufen. Er ist verantwortlich fuer die Unternehmensbereiche Produkt-Management, Support fuer Software und Technik, Verkauf und Marketing. Braun begann 1980 als Organisationsassistent seine Taetigkeit bei seinem jetzigen Arbeitgeber. Ueber die Stufen Verkaufsbeauftragter, Teamleiter avancierte er 1994 zum Software- und Gesamtverkaufsleiter.

Ashley Stephenson wurde beim Netzwerkspezialisten Xedia Corp. in Wilmington, Massachusetts, zum President und Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Er kommt vom Softwarehaus Isis Distributed Systems Inc., das 1993 Stratus Computer aufkaufte. Beim Ex- Arbeitgeber war Stephenson Vice-President Marketing.

Konrad Rotermund, Geschaeftsfuehrer der Rimage Europe GmbH in Dietzenbach, ist zum Vice-President der Muttergesellschaft in Minneapolis ernannt worden. Das Unternehmen bezeichnet sich als fuehrenden Hersteller auf dem Gebiet Image-Publishing-Systeme und ist seit 1993 in Deutschland praesent.