Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1995

Menschen

Udo Peters (36) steigt zum Associate Director bei der Computer Management Group (CMG), Eschborn, auf. Sein Aufgabenschwerpunkt beim internationalen Unternehmen fuer Management-Beratung und Informationstechnologie umfasst die Betreuung der Commerzbank AG. Peters ist seit 1993 bei CMG als Senior Consultant in diversen Bankprojekten taetig. Stationen seiner Laufbahn waren die Commerzbank und die NUR Touristic GmbH.

Helmut Burmester, Vorstandsvorsitzender der Kloeckner & Co. AG, Duisburg, uebernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat der Computer 2000 AG, Muenchen. Nach der Uebernahme der Anteilsmehrheit durch Kloeckner loest Burmester vereinbarungsgemaess den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Jochen Tschunke ab. Dieser war als Mitbegruender von Computer 2000 am Aufbau des Unternehmens massgeblich beteiligt. Tschunke scheidet aus dem Aufsichtsrat aus, bleibt aber der Gesellschaft im Rahmen eines Beratervertrages weiter verbunden. Ferner wurde Computer-2000-Vorstand Walter von Szczytnicki vom Kloeckner-Aufsichtsrat unter Beibehaltung seines Vorstandsmandats in den Kloeckner-Vorstand berufen. Szczytnicki wird gleichzeitig auch als Sprecher des C-2000-Vorstands fungieren.

Horst Wieburg (40) ist zum Vertriebsleiter der Info Process GmbH, Buchenbach, bestellt worden. Das Schwarzwaelder Systemhaus hat sich auf Dokumenten-Management-Loesungen spezialisiert. Wieburg bringt entsprechende Erfahrungen aus seiner Taetigkeit bei Wang mit. Kenneth Coates wurde in die Geschaeftsfuehrung des Massenspeicherherstellers Xyratex, Hampshire, Grossbritannien, berufen. Er war zuletzt Managing Director und Vorstand der Meggit Plc., einer international operierenden Firmengruppe. Davor arbeitete er acht Jahre im Management der Ford Motor Company. Xyratex ist 1994 als eigenstaendiges Unternehmen aus der frueheren IBM-Havant hervorgegangen.

Bernhard Riffel (62), stellvertretender Geschaeftsfuehrer der Software Union, geht in den Ruhestand. Er kam 1991 von Ploenzke Informatik und war zunaechst fuer die beiden Geschaeftsstellen Bundesbehoerden und zentrale Projekte verantwortlich. Zum stellvertretenden Geschaeftsfuehrer wurde er 1992 ernannt. Riffel startete seine Karriere 1960 bei Honeywell Bull, wo er unter anderem Leiter Anwendungssoftware-Entwicklung in Koeln sowie Marketing-Manager in Paris war.

Zwei neue Geschaeftsfuehrer lenken seit dem 1. Oktober 1995 die Geschicke der Computer Gesellschaft Konstanz CGK mbH. Ernst-Walter Maas (55) uebernimmt den Vorsitz der Geschaeftsfuehrung, Bodo Steiner ist kaufmaennischer Geschaeftsfuehrer. Maas loest Rudolf Tauber ab, der das Unternehmen seit 1988 gefuehrt hat und sich nun in den Ruhestand verabschiedet. Maas kommt von Siemens-Nixdorf, wo er als Geschaeftsfuehrer in der Business Unit Personal Computer fuer Entwicklung und Produktion verantwortlich war. Er leitete seit 1985 die Planung und den Aufbau des Augsburger SNI-PC-Werkes. Auch Steiner kommt vom Muenchner Computerunternehmen. Zuletzt bekleidete er die Funktion eines kaufmaennischen Leiters der Region Deutschland Suedwest in Stuttgart. Insgesamt war er 22 Jahre bei Siemens und spaeter bei SNI in verschiedenen kaufmaennischen Positionen taetig.

Peter Gagg (53) steigt zum stellvertretenden Geschaeftsfuehrer der IBM Anwendungssysteme GmbH, Stuttgart, auf. Er tritt die Nachfolge von Stephan Rossius an. Gagg wird im Tochterunternehmen der IBM Deutschland GmbH fuer den Bereich Marketing und Services von MAS90 zustaendig sein. Er arbeitet seit 1967 bei IBM und war zuletzt Leiter Geschaeftspartner im Bereich AS/400 und RISC System/6000. Volker Dietz, bisheriger Finanzchef bei Tandem Deutschland, ist fuer die Geschaeftsfuehrung der Schweizer Niederlassung verantwortlich. Das Unternehmen plant, die Taetigkeit in der Schweiz - insbesondere in den Bereichen Finanzindustrie und Telekommunikation - weiter auszubauen.