Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1994

Menschen

Von Bayern nach Thueringen: Harald King ist neuer Mann bei Thesys, Erfurt. Der 43jaehrige diplomierte Physiker startete einst bei Toshiba und war zehn Jahre bei National Semiconductor, Fuerstenfeldbruck. Bei Thesys leitet King den Bereich Technisches Marketing ASICs. Kurt Garbrecht (62) aus dem Siemens- Halbleiterbereich ist im Zentrum Mikroelektronik Dresden (ZMD) Vorsitzender der Geschaeftsfuehrung. Der gebuertige Brandenburger und ehemalige Assistent an der TU Dresden war bis zum endgueltigen Privatisierungstermin am 1. November 1993 designierter Vorsitzender der ZMD-Geschaeftsfuehrung. Neue Firmen- und Fuehrungsstruktur bei SRC: Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Berlin arbeitet als SRC Systems GmbH unter der Geschaeftsfuehrung von Rainer Kordes und Werner Kunitz. Das 1963 fuer das Wirtschaftsministerium in Ost-Berlin gegruendete RZ mischt seit 1990 als SRC Systems GmbH im freien Markt mit und ist die Muttergesellschaft weiterer Toechter: Die Software- und Rechencentrum GmbH Cottbus wird von Norbert Raasch gefuehrt. In Leipzig leitet Rainer Kordes die SRC Systems GmbH. Von Rostock aus verantworten Guenter Loehe und Manfred Schuldt die Geschaefte der SRC Netco Informationstechnologien GmbH. Jean Vuilleumier managt die ADV/Orga Schweiz AG, die seit 1991 zu den Berlinern gehoert. Hanns- Joachim Schweizer wechselte von Oracle zu ASK/ Ingres. Der 44jaehrige soll als General Manager der neuen Depen- dance in Wien die Partner und Kunden des zur ASK Group gehoerenden Unternehmens in Osteuropa, Russland und Oesterreich unterstuetzen. Seit Jahresanfang fungiert Herbert Hillbrand als Geschaeftsfuehrer der Alldata Beratung Informationssysteme GmbH, einem Unternehmen des Alldata-Verbundes (hervorgegangen aus den drei 1992 erworbenen DVZs in Dresden, Potsdam und Rostock). Der 47jaehrige Oesterreicher war zuvor bei der TU Wien, dem Royal Radar Establishment sowie bei AEG Telefunken. Bei Alldata verantwortete er bisher unter anderem die Entwicklung von Magnetkarten-Terminals sowie die Beratung und Systementwicklung fuer Energieversorgungsunternehmen und Handel.