Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1994

Menschen

Francois Leraillez (57) uebernimmt die Aufgaben eines Vorstandsmitglieds bei der Philips Kommunikations Industrie AG (PKI) in Nuernberg. Er ist zustaendig fuer den Unternehmensbereich oeffentliche Kommunikationssysteme. Der gebuertige Franzose kam 1980 zu Philips, wo er seither in leitenden Funktionen, zuletzt als Chef des Geschaeftsbereichs "Managed Transport Networks", taetig war.

Bernhard Steiner ist nicht mehr bei Amstrad beschaeftigt. Das fuer Marketing und Vertrieb zustaendige Vorstandsmitglied der britischen Amstrad Plc., in dieser Position auch Mitglied der deutschen Geschaeftsfuehrung, verliess bereits Ende Mai das Unternehmen. Ueber seine Zukunftsplaene machte der Ex-Arbeitgeber keine Angaben.

Luis Barrios-Otero ist neuer Vertriebsleiter Zentraleuropa bei VLSI Technology. Nach Management-Stationen bei amerikanischen Halbleiterfirmen arbeitete er zuletzt acht Jahre bei LSI-Logic.

Georges-Frederic Guinchan (31) bekleidet die Funktion des Finanzchefs und Controllers bei der Top-Log Deutschland GmbH in Grasbrunn bei Muenchen. Zuvor war Guinchan als Wirtschaftspruefer bei der Mazars Revision & Treuhandgesellschaft in Frankfurt am Main beschaeftigt. Top-Log ist eigenen Angaben zufolge der fuehrende europaeische Distributor fuer Client-Server-Software und beschaeftigt europaweit 150 Mitarbeiter.

Fritz Bergmann (52) wurde mit der Leitung des Geschaeftsbereichs Kommunikationssysteme bei der Computer Management Group (CMG) beauftragt. Bergmann war zuletzt Gesellschafter und Geschaeftsfuehrer der Kernel Unternehmensberatung fuer DV- Informationssysteme GmbH in Muenchen, die 1992 von CMG uebernommen wurde. CMG gehoert nach eigener Darstellung mit 1800 Beschaeftigten und einem Umsatz von 320 Millionen Mark zu den groessten europaeischen Unternehmen fuer Management-Beratung und Informationstechnologie.

Eckhard Kreier(51) beginnt als Geschaeftsfuehrer bei der Info pro Unternehmensberatung GmbH in Duesseldorf. Zuvor arbeitete Kreier bei der IBM unter anderem im Vertrieb und im Qualitaets-Management. Sein neuer Arbeitgeber betaetigt sich auf dem Gebiet TQM, Fuehrungsinformationssysteme und Ausbildung.

Neuer Vice-President Europe bei Maxtor ist Terry Ostridge. Er verantwortet das OEM- und Distributionsgeschaeft seines neuen Arbeitgebers in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten. Ostridge kann auf eine 25jaehrige Industrieerfahrung zurueckgreifen.

Guenther Nitzsche leitet bei Linotyp Hell den neugegruendeten Geschaeftsbereich "Publishing Systeme". Hier sind alle fuer die Zeitungsapplikationen zustaendigen Gebiete zusammengefasst, um, wie es heisst, die Kunden effizienter zu unterstuetzen.

Paul Brainerd, Gruender der Aldus Software Corp. und Erfinder der Desktop-Publishing-Technologie, erhaelt den Gutenberg-Preis fuer "hervorragende technische Leistungen auf dem Gebiet der Druckkunst". Damit bekommt erstmals ein Vertreter der DV-Industrie diese Auszeichnung.

Ewgeni Martschew zeichnet fuer saemtliche europaeischen Schulungs- und Beratungstaetigkeiten des Softwareherstellers Parcplace Systems verantwortlich. Der Schwerpunkt wird dabei auf dem neuen Schulungsprogramm liegen, mit dem Partner autorisiert werden sollen. Parcplace Systems, ein Spin-off des Xerox Palo Alto Research Center (Parc), sieht sich mit seiner Gruenderin und OO- Pionierin Adele Goldberg bei einigen OO-Produkten als Marktfuehrer.

Gerhard Roehrl wird neuer Praesident der Fachhochschule Muenchen. Roehrl tritt die Nachfolge von Walther Kessler an, der nach 18jaehriger Amtszeit aus Altersgruenden nicht mehr kandidierte. Roehrl studierte in Muenchen Elektrotechnik, ging anschliessend in die Industrie und wurde dann 1971 zum Professor an die FH Muenchen berufen. Schwerpunkte seiner Lehrtaetigkeit sind Schaltungstechnik, Mikrocomputer und Programmiersprachen. Darueber hinaus baute er das Rechenzentrum auf, dessen Leiter er heute noch ist.