Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.1994

Menschen

Karen Hansen und Oliver Zitoun beginnen bei der Artisoft Inc. als Area Directors. Hansen verantwortet das Geschaeft in Nord-, Mittel und Osteuropa sowie die Distribution in ganz Europa, Zitoun die Aktivitaeten im Westen und Sueden Europas und den Ausbau der Haendlerprogramme. Hansen war frueher bei Eagle Technology beschaeftigt, Zitoun war Artisofts Business Development Manager in Frankreich. Artisoft rechnet sich zu den fuehrenden Anbietern von Netzwerkkommunikations-Loesungen.

Michael Paige wurde zum weltweiten Leiter des Agfa-Geschaeftsfeldes elektronische Druckvorbereitung mit Sitz in Wilmington, Massachusetts, ernannt. Er wird Nachfolger von Fritz Hujer, der nach Deutschland zurueckkehrt und in den Vorstand der Agfa-Gevaert- Gruppe aufsteigt. Paige arbeitet seit 1988 beim jetzigen Arbeitgeber, zuletzt als Vice-President in der Forschung und Entwicklung. Zuvor bekleidete er Fuehrungspositionen bei Gerber Scientific und den Wang Laboratories.

Wolfgang Fitz und Torsten Hartmann sind zu Geschaeftsfuehrern der Herbert Dahm Datensysteme GmbH, Muenchen, bestellt worden. Die Dahm-Gruppe rechnet sich mit ihren 230 Mitarbeitern und einem Umsatz von 65 Millionen Mark zu den fuehrenden deutschen Systemhaeusern.

Wolfgang Mudter (50) wechselt mit sofortiger Wirkung in die europaeische Zentrale von British Telecom (BT) nach Paris als Country Operations Manager fuer Ost- und Suedosteuropa sowie Belgien, die Schweiz und Oesterreich. Zuvor war Mudter seit September 1991 Geschaeftsfuehrer bei BT Deutschland.

Patrick Thomas bekleidet die Funktion eines Geschaeftsleiters des Central European Office von Fujitsu Personal Systems in Muenchen. In dieser Funktion zeichnet er fuer die Aktivitaeten in Deutschland, Oesterreich, Schweiz und Osteuropa verantwortlich. Thomas agierte bisher in der Europa-Zentrale seines Arbeitgebers. Fujitsu Personal Systems ist eine 100prozentige Fujitsu-Tochter und implementiert Loesungen auf dem Feld der mobilen DV.

Gunda Cassens leitet als Mitglied der Geschaeftsleitung bei der Gesellschaft fuer Fabrikorganisation und Software-Entwicklung die Anwendungsentwicklung (GFOS) im Bereich Zeitwirtschaft und Betriebsdatenerfassung. Das Essener Unternehmen beschaeftigt sich mit Systemanalyse und Projektrealisierung sowie der Entwicklung von Standardsoftware im technischen und kommerziellen Fabrikbereich.

Hans-Juergen Laepke ist neuer Leiter der Geschaeftsstelle Sued von Spectragraphics Deutschland. Laepke kommt von Honeywell, wo er seit 1988 in verschiedenen Vertriebsgebieten aktiv war. Das in San Diego ansaessige Unternehmen mit deutscher Niederlassung in Hanau stellt unter anderem Softwarekommunikations-Produkte her. Das Unternehmen erzielte im letzten Jahr mit 270 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 38 Millionen Dollar.

Peter Lomas wurde zum Geschaeftsfuehrer Europa, Mittlerer Osten und Afrika bei Stratacom bestellt. Lomas kommt von Gandalf International und war zuvor Geschaeftsfuehrer der Infotron Systems Ltd. Stratacom vertreibt Produkte fuer Fast-Packet- Vermittlungstechnik und sieht sich als einen der fuehrenden Anbieter von ATM-Technologie.

Jan Johannsen hat den Vertriebsbereich Systemhaeuser und Loesungspartner im Geschaeftsbereich PC der Digital Equipment GmbH, Muenchen, uebernommen. Johannsen war davor geschaeftsfuehrender Gesellschafter der Dialog Data GmbH. Jens Hartmann (Foto) bekleidet die Position eines Vertriebsbereichleiters indirekte Kanaele. Er uebernimmt die Verantwortung fuer den Absatz der Intel- basierenden PCs, die ueber alle indirekten Distributionswege verkauft werden. Hartmann hatte zuletzt Management-Positionen bei Compaq inne. Mit der Neuordnung des Vertriebs will Digital 1995 zu den ersten fuenf PC-Herstellern weltweit zaehlen.