Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.09.1994

Menschen

Raymond Fortune (55) hat die neugeschaffene Position des Senior Vice-President International bei der EMC Corporation mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts, uebernommen. Fortune kommt von Kendall Square Research, wo er Executive Vice-President und Chief Operating Officer war. Davor war er 14 Jahre lang bei Data General im internationalen Marketing und Vertrieb beschaeftigt. EMC bezeichnet sich als weltweit fuehrend bei IBM-kompatiblen Speicherprodukten fuer AS/400-Rechner und Mainframes.

Steve Purdham (37) ist zum Marketing Director des britischen Softwareherstellers JSB Computer Systems aufgestiegen. Er zeichnet in dieser Position fuer saemtliche Marketing-Aktivitaeten des Unternehmens in Europa und den USA verantwortlich. Purdham arbeitet bereits seit 1981 bei JSB und war seither in verschiedenen Fuehrungsfunktionen taetig. JSB bezeichnet sich als weltweit fuehrenden Anbieter von Integrationssoftware fuer Mehrplatzsysteme.

Dennis Joyce bekleidet die neugeschaffene Position eines Vice President fuer Qualitaetskontrolle und Produktion bei Kofax Image Products, Irvine, Californien. Bevor er 1989 bei Kofax begann, arbeitete er bei Filenet und der Pertec Computer Corp. Kofax bezeichnet sich als weltweit fuehrender Hersteller von Image- Processing-Software.

Uwe Lehr (35, rechts) hat von Straessle zur deutschen Niederlassung des Objektdatenbank-Anbieters Object-Design, Wiesbaden, gewechselt. Lehr ist als Senior Account Manager fuer den Vertrieb im nord- und mitteldeutschen Raum zustaendig. Im Technical Sales Support wird kuenftig Klaus Grieger (29, links) als Consulting Engineer in der Systemberatung arbeiten. Er war zuvor bei der Scheiff Software GmbH und bei der Sercon GmbH als Berater und Anwendungsentwickler taetig.

Die Cyrix-Corp. bestellte Ron Jankov zum Vice-President fuer den asiatisch-pazifischen Raum. Jankov ist darueber hinaus Praesident der japanischen Niederlassung. Der texanische Mikroprozessorhersteller macht im asiatischen Raum etwa 25 bis 30 Prozent seines Umsatzes.

Juergen Otto ist neben Erich Kuhns und Michael Mueller-Berg zum Geschaeftsfuehrer der Lion Edinet Gesellschaft fuer Kommunikation mbH, Koeln, berufen worden. Er wird die Bereiche EDI-Beratung sowie SAP-Kooperation leiten. Lion Edinet ist ein Unternehmen der VEBA Immobilien AG und unter anderem Anbieter offener Kommunikationsloesungen fuer den Electronic Commerce.

Anthony Holbrook (55) gibt seinen Job als Vice-Chairman und Chief Technical Officer bei der Advanced Micro Devices Inc. (AMD), auf und geht in Rente. Allerdings wird er als Mitglied des Boards of Directors und als Berater weiter fuer seinen Ex-Arbeitgeber taetig bleiben. Holbrook ist seit 1973 bei AMD, davor hatte er technische Fuehrungspositionen bei Fairchild Semiconductor und Computer Micro Technology inne.

Peter Stock ist Vertriebsingenieur der Ebit GmbH, Nuernberg, und verantwortlich fuer die Neukundenakquisition und Kundenbetreuung fuer den Bereich technische Dienste. Stock war frueher sechs Jahre bei Computer Manufactored Engineering (CME) in Karlsruhe beschaeftigt.

Cindy Burgdorf beginnt als Chief Financial Officer und Vice President of Finance bei der Sundisk Corp., Santa Clara. Sie kommt von Maxtor, wo sie Planungschefin war. Zuvor arbeitete sie 14 Jahre lang bei Intel in verschiedenen Finanz-Management- Positionen.

Wolfgang Tischler (48) wurde mit der Geschaeftsleitung der Exide Electronics International GmbH beauftragt. Tischler war zuvor bei mehreren USV-Herstellern in Fuehrungspositionen taetig. Der bisherige Geschaeftsfuehrer Eberhard Czempiel hat das Unternehmen verlassen. Die Exide Electronics Corp., Raleigh, USA, sieht sich als weltweit fuehrenden Hersteller von unterbrechungsfreien Stromversorgungen.