Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1994

Menschen

Heinz Kleine ist als Managing Director in die Geschaeftsfuehrung der Computer Management Group (CMG) GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main, eingetreten. Er wird fuer den Geschaeftsbereich Industrie verantwortlich zeichnen. Zuvor war Kleine bei Cap Debis taetig, wo er als Sector Manager die weltweite Verantwortung fuer den Bereich Automotive & Aircraft Industry innehatte.

Akio Morita (73), Gruender und Chef des japanischen Elektronikkonzerns Sony Corp., hat sich aus gesundheitlichen Gruenden aus der Unternehmensfuehrung zurueckgezogen. Er erlitt im November vergangenen Jahres einen Schlaganfall und befindet sich seitdem in aerztlicher Behandlung. Morita gilt als einer der einflussreichsten Manager Japans, der sich regelmaessig auch zu politischen und wirtschaftlichen Fragen aeusserte. Er baute sein Unternehmen von einer kleinen Reparaturfirma zu einem weltweit fuehrenden Anbieter von Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie aus. 1970 wurde Sony als erstes japanisches Unternehmen an der New Yorker Boerse notiert, zwei Jahre spaeter entstand in den USA das erste Sony-Werk.

Michele Martorana (30) wurde zum geschaeftsfuehrenden Gesellschafter der Compunet Vertriebs GmbH in Ludwigshafen berufen. Er begann seine Karriere 1987 bei Data Service in Landau und wechselte nach der Integration seines Unternehmens in die Compunet-Gruppe zur Ludwigshafener Geschaeftsstelle. Dort fungierte Martorana bis zu seiner Berufung in die Geschaeftsfuehrung als Vertriebsleiter fuer den Raum Rhein-Neckar.

Wie die Siemens-Nixdorf Informationssystem AG (SNI), Muenchen, jetzt offiziell bestaetigt hat, uebernimmt Werner Brockhagen, zur Zeit noch Vorstandsvorsitzender der Bull AG, Koeln, Anfang naechsten Jahres die Leitung der Region Mitte. Im Laufe des Kalenderjahres soll er dann von Paderborn aus die neuzubildende Region Deutschland leiten.

Nicole Koerber (26) und Rene Sven Koerber (38) haben gemeinsam die Good News Marketing und PR Consulting GmbH gegruendet. Das Unternehmen mit Sitz in Stockelsdorf bei Luebeck beraet vor allem mittelstaendische DV-Unternehmen im Marketing und bei der Oeffentlichkeitsarbeit. Frau Koerber arbeitete zuvor unter anderem als Marketing-Leiterin bei der b + s Carosoft GmbH; der Ehegatte war zuletzt Vertriebsleiter bei der Comtech Computer Technologie GmbH in Saarlouis.

Der neue Vorstand der TA Triumph Adler AG, Nuernberg, will den Aufsichtsrat der Gesellschaft wieder auf zwoelf Mitglieder erweitern. Eine entsprechende Satzungsaenderung wird den Aktionaeren fuer die naechste ausserordentliche Hauptversammlung vorgeschlagen. Danach sollen neben den sechs Vertretern der Anteilseigner auch Arbeitnehmervertreter in das Aufsichtsgremium berufen werden.

Ivan Seidenberg (47), bisher President und Chief Operating Officer (COO) der Nynex Corp., wird Anfang naechsten Jahres die Position des Chief Executive Officer (CEO) und zum 1. April die des Chairman uebernehmen. Er loest damit William Ferguson ab, der seit Oktober 1989 als Chairman und CEO dieses Amt innehatte. Seidenberg ist seit ueber 28 Jahren in der Kommunikationsindustrie beschaeftigt. Seit Maerz 1991 ist er beim aktuellen Arbeitgeber als Vice-Chairman und seit Maerz dieses Jahres als President und COO aktiv.

Wolfgang Metz, Country Managing Director der deutschen AT&T Istel, ist zusaetzlich Leiter der neugegruendeten Business Unit "Manufacturing and Financial Application Products and Services". Er traegt damit fuer den Bereich Manufacturing die Ergebnisverantwortung fuer die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (Emea-Region). Diese Abteilung soll sich in erster Linie um den Vertrieb der integrierten Standardsoftware Commerce and Industrie CI kuemmern. Metz war Gruender und geschaeftsfuehrender Gesellschafter der Infoplan Informationstechnik GmbH, an der AT&T die Mehrheitsanteile erwarb und die 1994 vollstaendig im neuen Unternehmen aufging.