Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1994

Menschen

John Chambers (45, Foto) bekleidet ab Januar 1995 die Funktion eines President und Chief Executive Officer (CEO) von Cisco Systems Inc., San Jose. Chambers, bisher Executive Vice-President bei Cisco, loest John Morgridge (61) ab, der als Chairman in den Board seines Arbeitgebers wechselt. Morgridge war 1988 als President und CEO zu Cisco gekommen, Chambers trat dort drei Jahre spaeter nach Stationen bei Wang und IBM ein.

Gary Cliffe (39) ist zum Geschaeftsfuehrer der neugegruendeten General Datacomm GmbH, Werheim bei Frankfurt am Main, ernannt worden. Er traegt damit die Verantwortung fuer die Aktivitaeten dieses weltweit fuehrenden Anbieters von Daten- und Telekommunikationsprodukten in Deutschland. Cliffe ist seit 1991 als Gebietsdirektor mit dem Aufbau des GDC-Geschaefts im deutschsprachigen Raum befasst. Zuvor arbeitete er bei Philips Business Systems als Marketing Manager fuer den Aufbau des Datenkommunikationsgeschaefts.

Karl Langenstein, Geschaeftsfuehrer der deutschen AT&T Istel, ist zum Managing Director von Enterprise Application Products (EAP) ernannt worden. Er zeichnet verantwortlich fuer die Entwicklung, den Vertrieb und das Marketing der integrierten Software "Commerce and Industrie" (CI). EAP soll innerhalb der neugegruendeten Business Unit

"Manufacturing and Financial Application Products and Services" eine Schluesselrolle bei der CI-Vermarktung spielen.

Ed Koepfler (45, Foto) ist President und Chief Executive Officer (CEO) der Interleaf Inc., Waltham/Massachusetts. Er tritt die Nachfolge von Mark Ruport an, der das Unternehmen verlassen hat. Koepfler war zuletzt als Vice-President North America fuer System Software Associates

(SSA), Chikago, taetig. Gleichzeitig steigt Ute Zimmermann (38, Foto) vom Manager Marketing & Communications der Central European Region zum Marketing-Director Interleaf Europe auf. Zimmermann gehoert seit 1989 dem Unternehmen an, zuvor war sie Manager Corporate Communications bei Prime. Interleaf zaehlt sich zu den fuehrenden Anbietern von Dokumenten-Management-Systemen.

Robert Miner, Mitbegruender des Datenbankherstellers Oracle, ist im Alter von 52 Jahren an Krebs gestorben. Er gehoerte zum Management des Unternehmens in den Jahren 1977 bis 1992.

Ulrich Luedtke (41), bisher Prokurist der Transtec Transport und Technologie Consult Hannover GmbH, ist zum weiteren Geschaeftsfuehrer des Unternehmens bestellt worden. Michael Wahlster (39), Leiter des Geschaeftsbereiches Informationsverarbeitung, erhielt Prokura.

Raymond Noorda (70), Ex-Novell-Chef, begibt sich in den Ruhestand und zieht sich aus dem Aufsichtsrat zurueck, bleibt aber weiterhin groesster Anteilseigner des Netzwerkunternehmens. Noordas Position nehmen die beiden Wordperfect-Mitbegruender Alan Ashton und Bruce Bastian ein.

Bettina Pfahl wechselt als Leiterin PC-Division in die deutsche Zentrale des weltgroessten Computerdistributors Ingram Micro nach

Ottobrunn bei Muenchen. Die gebuertige Amerikanerin kommt von Computer 2000, wo sie als Produkt-Managerin Systeme und als Vertrags-Managerin taetig war. Ihr Aufgabengebiet beim neuen Arbeitgeber umfasst unter anderem Planung, Konzeption sowie Koordination des Vertriebs, Einkaufs und Marketings ihrer Division. Ingram bedient eigenen Angaben zufolge 70 000 Wiederverkaeufer in 78 Laendern und erwirtschaftete 1993 einen Umsatz von sieben Milliarden Mark.

Josef Vosen tritt als Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion fuer Forschungs- und Technologiepolitik ab. Seine Funktion wird Peter Glotz uebernehmen, den Rudolf Scharping vor der Bundestagswahl als Forschungsminister in das Schattenkabinett berufen hatte. Vosen wird kuenftig im Auswaertigen Ausschuss und im Wirtschaftsausschuss mitarbeiten.