Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


01.05.1992

MENSCHEN

Die deutsche Vertriebsleitung der Electronic 2000 Bauelemente GmbH, einer Tochter des Münchner Komponentendistributors Electronic 2000 AG, liegt künftig in den Händen von Gerd Huber (41). Als Hubers Vertreter, aber auch als Sales Operation Manager Deutschland, fungiert Thomas Heydolph (48), der außerdem seinen Posten als Regionalvertriebs-Leiter Nord weiterhin wahrnehmen soll. Für die Expansion von E2000 nach Österreich steht als Country Sales Manager Harald Riegler (29, Foto) gerade. Im Wiener Büro sollen zwei Vertriebsmitarbeiter Riegler unterstützen.

William Sturgeon ersetzt bei der US-Vereinigung von Wang-Anwendern, USSWU, Matthew Gillman als Präsident.

Vice-President für den Support bei der Microsoft Corp, ist neuerdings Patty Stonesifer. Seit 1988 im Unternehmen, fungierte sie zuletzt als General Manager für die Produktunterstützung. Wie bereits in der bisherigen Position, berichtet Stonesifer auch jetzt an Jeff Raikes, Senior Vice-President für das US-Geschäft.

Albert Schweiger, Geschäftsführer der Münchener Enable/OA Software Publishing GmbH, wurde von der US-Mutter Enable Software Inc. zum Technischen Direktor für Europa berufen. In dieser Funktion soll er den technischen Support für die europäischen Vertriebspartner ausbauen und die Produktentwicklung der europäischen Versionen von Enable-Produkten leiten.

Tom Tiefenbrunner (links) ist neuer Geschäftsführer des Marktforschungsunternehmens IDC Deutschland. Manfred Frey übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung und die Geschäftsleitung Central Europe.

Hans-Dieter-Machuta (35, Foto) wurde als Nachfolger von Kanti Purohit zum Geschäftsführer der Viewlogic Systems GmbH ernannt. 1990 als Vertriebsleiter zu dem CAE-Anbieter gekommen, war der Nachrichtentechniker bislang als Prokurist für den Aufbau der Aktivitäten in Zentraleuropa zuständig. Als Vertriebsbeauftragter arbeitet künftig Roland Schmidt (34). Der Elektroingenieur war 1990 von Nixdorf zu Viewlogic gestoßen.

Adrian Higgs (38) hat die Leitung der M4 Data GmbH übernommen. Das Mörfeldener Unternehmen ist die Tochter der englischen M4 Data Ltd., Hersteller von Bandlaufwerken. Higgs kommt vom M4-Distributor Delta.

Beim Gelsenkirchener IBM-Softwarehaus Orthos GmbH ist Hans Habermann (45) neuer Vertriebschef für den deutschsprachigen Raum. Im Mittelpunkt seiner künftigen Tätigkeit soll die Vermarktung der CASE-Workbench "Iddos" für die AS/400 stehen.

Eine Neuorganisation der Bicc-Vero Electronics in international orientierte Business-Center wirkt sich auch auf die Bremer Deutschland-Niederlassung aus. Deren Geschäftsleitung wurde um drei Personen erweitert. Dabei handelt es sich um Stewart Hicks, gleichzeitig Managing Director Mechanik, Vertriebschef Ian Clair, Managing Director Electonik.

Die Düsseldorfer Tochter der Uniras A/S, des dänischen Anbieters von Visualisierungs-Tools, hat mit Harald Stöckl (42) einen neuen Geschäftsführer. Vor seinem Wechsel an den Rhein war der Kaufmann Vertriebsleiter beim Superrechner-Hersteller Alliant.

Als Teilhaber ist Eberhard Pausch (39) bei der Inter-Forum Software Communication Partner GmbH, Dreieich, eingestiegen.

Von der ABK Systeme GmbH kommend, wird Eberhard Pausch bei dem Sinix-/Unix-Softwarehaus als Geschäftsführer und Leiter der Entwicklung tätig sein.

Das Marketing der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG leitet künftig Rudolf Bodo (links) als Nachfolger von Eberhard Reichert. Dieser soll für Sonderaufgaben bereitstehen.

Das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse wurde vom Baden-Württembergischen Innenminister Dietmar Schlee an Rudi Häussler verliehen. Der Ehrensenator der Universität Hohenheim und Gründer der Häussler-Holding erhielt die Auszeichnung für jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Büro- und Informationssysteme e.V. (BVB).

Klaus-Dieter Bausch ist neben Ralf Bohlens zum geschäftsführenden Gesellschafter der Gesellschaft für Information, Kommunikation und DV-Beratung mbH (GIK) ernannt worden. Bausch wird von der Geschäftsstelle Düsseldorf aus Marketing und Vertrieb leiten sowie die auf PZ-Beratung spezialisierte Offenbacher Schwestergesellschaft von GIK unterstützen.