Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.1990

MENSCHEN

Gerhard Rüttinger wurde zum Geschäftsführer der Microtempus Software GmbH, Wiesbaden, bestellt. Zuvor hatte er sich als Vertriebs- und Marketingverantwortlicher bei der Darmstädter Unternehmensberatung Servocomp betätigt.

Nach einjährigem Interregnum, durch David Harvey hat die Computerland Deutschland GmbH mit Wolfgang Hanitzsch (48) einen neuen festen Geschäftsführer. Hanitzschs vorige Stationen waren IBM und Taylorix.

Max Eberle von der Münchener Neumüller GmbH ist Geschäftsführer der neugegründeten IDS Independent Distribution System GmbH einer gemeinsamen Service-, Einkaufs- und Lagerhaus-Gesellschaft von zehn europäischen Texas-Instruments-Distributoren. Außerdem gehören der IDS-Geschäftsführung der Däne Niels Peter Petersen und Urs Zimmermann von der Schweizer Fabrimex AG an.

Detlev Pickert leitet die neue Berliner Geschäftsstelle des Schweizer Softwareanbieters für OS/2- und DOS-Umgebungen, Intellis. Pickert ist Experte für Datenbankentwicklung und objektorientierte Programmierung. Armin Fourier und Stefen Pfeiffer sind zu Geschäftsführern der Marburger Niederlassung bestellt worden, die sich vorwiegend auf den Gebieten, Textverarbeitung, DTP und Grafik betätigt.

Uwe Schmidt ist wieder da: Der ehemalige alleinige Geschäftsführer von Wordperfect in Frankfurt vertritt ab Anfang Juli die Bochumer B + S Multisoft GmbH in deren Niederlassung in Los Angeles. Schmidt arbeitete bereits früher in Amerika, beispielsweise bei Tandy in Florida.

Die deutsche Borland GmbH, München, seit kurzem eine hundertprozentige Tochter der amerikanischen Borland International

USA, hat Eva Preuss (35) zur neuen Geschäftsführerin ernannt. Preuss ist seit 1987 bei Borland; 1989 übernahm sie den Europavertrieb und gründete Borland-Töchter in Skandinavien und Schweden.

Karl Heinz Krust und Hubert Astor haben gemeinsam das Beratungs- und Trainingsunternehmen für Investitionsgüter BMV GmbH, Baden-Baden, gegründet. Krust verweist auf eine siebzehnjährige Praxis in Verkauf, Marketing, Vertrieb und Geschäftsführung mehrerer Unternehmen, während Astor Führungspraxis bei einem "namhaften US-Konzern" erworben hat.

Das Präsidium des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) wurde neu gewählt: Als Vorsitzender wurde Karlheinz Kaske von Siemens bestätigt; auch sein Stellvertreter Heinz Dürr von der Frankfurter AEG bleibt im Amt. Die weiteren Präsiden des ZVEI sind: Cornelis Bossers (Philips, Hamburg), Albert Geyer (Geyer GmbH, Nürnberg), Klaus Hoffmeister (Hoffmeister GmbH, Lüdenscheid), Eberhard von Koerber (ABB, Mannheim), Ernst Adolf Ruhstrat (Ruhstrat

GmbH, Bovenden), Fritz Schreiner (Hartmann & Braun AG, Frankfurt), Herbert Weber (Bosch GmbH, Gerlingen) und Gerhard Zeidler (SEL AG, Stuttgart).

Das Bundespostministerium hat, einen Beirat für Regulierung und Wettbewerb im Post- und Fernmeldewesen berufen. Der Vorsitz liegt bei Eberhard Witte vom Institut für Organisation der Uni München. Weitere Mitglieder sind Jürgen Donges vom Institut für Wirtschaftspolitik der Uni Köln, Karl-Heinz Neumann vom Wissenschaftlichen Institut für Kommunikationsdienste in Bad Honnef sowie Joachim Scherer aus der Kanzlei Döser, Amereller, Noack in Frankfurt. Außerdem gehören dem Beirat Gerhard Unholzer, Infratest Forschung AG in München, sowie Peter Vary vom Institut für Nachrichtengeräte und DV der TH Aachen und Michael Jungblut vom ZDF an.

Das Beratungsunternehmen Price Waterhouse GmbH bestellte drei neue Geschäftsführer: Winfried E. Gutschke (46), ehemaliger Marketing-Manager bei DEC, leitet nun die Münchener Niederlassung. Heinz Rüdiger Huly (45), neuer Chef bei PW in Düsseldorf, kommt von Roland Berger und Partner, und Bernhard Wild (48), früher Mummert und Partner, übernimmt die Frankfurter Niederlassung von PW.