Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1988

Menschen

Karl Klingner (37) ist neuer Technischer Leiter der Relational Technology GmbH. Vor seinem Wechsel zu dem Datenbankhersteller war der Informatiker zwei Jahre für Stihl und neun Jahre für Prime tätig; zuletzt als National Support Manager in der Geschäftsleitung des Unternehmens.

Rainer-Lionel d´Arcy ist seit dem 1. Januar neben Bernd Friedrich Mitglied der Geschäftsleitung der Nestler-Gruppe. D´Arcy trägt die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb, Technik und Entwicklung. Der geschäftsführende Gesellschafter Friedrich übernimmt neben der Repräsentation des Unternehmens das Ressort Finanzen, Verwaltung und Controlling.

Desmond F. Hudson (51) wurde vom kanadischen Telekommunikationsanbieter Northern Telecom zum President für den Bereich "World Trade" ernannt. Sein Nachfolger für die Position des President der US-Unit ist Roy Merrills (53).

Heribert Grösschen (45) wurde im Januar zum neuen Vertriebsleiter für Mikrocomputer, Peripherie und Applikationen der Xtec Computer Systems, Eschborn, ernannt. Sein Dienstsitz befindet sich in der Niederlassung Erkrath bei Düsseldorf. Grösschen war seit 1970 in verschiedenen Vertriebs- und Marketing-Funktionen im System- und Peripherie-Bereich tätig, unter anderem bei CPT, Philips, MAI und Molecular.

Manfred Pachel ist seit Anfang Februar Leiter der Niederlassung der Interconsult GmbH Unternehmensberatung in München. Pachel arbeitet seit 20 Jahren in der DV-Branche und war unter anderem auch bei Texas Instruments beschäftigt. Er kommt von SGS Fairchild, wo er als Personalleiter tätig war.

John Fahlberg (41), bisher President und Chief Executive Officer bei Zycad, wurde zum Chairman of the Board ernannt. Fahlberg, der 1983 als Vice President of Finance und Treasurer zu Zycad gekommen war, stieg 1985 zum Senior Vice President of Operations auf und rückte ein Jahr später in die Position des President und Chief Operating Officer. Die Position als President und Chief Operating Officer bei Zycad nimmt Mark Parsinen (38) ein, der bisher als Chief Operating Officer für den Bereich Menlo Park - die 1986 übernommene Firma Silicon Solutions - zuständig war. Stephen Marriner (34), der 1985 als Manager of Product Support bei Silicon Solutions angefangen hatte, rückt in die Position des Vice President of Marketing des Gesamtunternehmens auf.

Manfred Hörsch (33) übernimmt zum 16. März die Geschäftsführung der PMD Precision Magnetic Disk GmbH & Co. in Dortmund. Bisher war Hörsch Verkaufsleiter Deutschland für Disketten bei dem japanischen Filmhersteller Fuji in Düsseldorf.

Werner Lanzer (39) übernimmt bei der Minolta GmbH in Hannover die Position des Vertriebsleiters Deutschland für den Bereich Textsysteme und Personal Computer. Lanzer begann seine DV-Laufbahn 1969 bei der IBM. Stationen seiner Karriere waren unter anderem Rank Xerox, Diehl Datensysteme und Triumph-Adler. Bei Minolta will Lanzer den Vertrieb des Textverarbeitungssystems PCW straffen.

Gilbert P. Williamson (50) wurde von der NCR Corp. in Dayton Ohio zum Executive Vice President ernannt. Er ist Nachfolger von Charles E. Exley (58), der die Position als Chairman und Chief Executive Officer besetzt.

Dieter Giesbrecht (Foto), derzeit Geschäftsführer der Digital Research GmbH, wird neuer Vizepräsident für Europa. Giesbrecht ist Nachfolger von Paul Bailey, der das Unternehmen Ende Februar verläßt. Giesbrecht, der für diese Position in die europäische Firmenzentrale nach Newbury, England wechselt, war in den vergangenen drei Jahren als Geschäftsführer der Digital Research GmbH verantwortlich für den zentraleuropäischen Bereich.

Ekkehard Grenz (40) hat zum Jahresbeginn den Vorstandsvorsitz im Verband für Textverarbeitung und Bürokommunikation e.V. (VTV) übernommen. Er ist Nachfolger von Lorenz Straßer, der diese Position seit Gründung des Verbandes im Jahr 1974 innehatte. Grenz, Leiter der Organisation in einem Münchner Systemhaus, war in den vergangenen zwei Jahren im VTV-Vorstand für die Facharbeit zuständig.

Karlheinz Peters (38) steht als Geschäftsführer der Auto-trol Technology GmbH vor. Peters kommt von der Firma Rolm MSC, für die er als European Manager Computersysteme verkauft hat.

Frank Zunder (38) steigt bei der Zenith Data Systems GmbH zum Leiter aller Aktivitäten der GmbH in Frankfurt auf. Zunder ist bereits seit 1985 im Unternehmen und war seit 1986 für den Vertrieb zuständig. Er ist Nachfolger von Werner Reinkendorff (43), der zum Europachef befördert wurde. In dieser Position unterstehen Reinkendorff neben Deutschland die Niederlassungen in Holland, der Schweiz und in Dänemark. Die Marketingleitung der GmbH übernimmt Erhard Büch (45), der vorher als Vertriebsleiter für den japanischen Druckerhersteller Star gearbeitet hat.

Dieter Mann (46), Datenverarbeiter seit 22 Jahren, hat die Seite gewechselt. Mann, der seine DV-Erfahrung bei Banken und im öffentlichen Dienst gesammelt hat, wurde bei der Sysco GmbH Leiter der Geschäftsstelle München. Die Bad Homburger Sysco berät Großanwender in Banken und Versicherungen.

Barry Waite, Vice President und General Manager der europäischen Speicher- und Mikroprozessordivision von Motorola, wurde zum Vice President und Assistant General Manager der europäischen Halbleitergruppe ernannt. Waite, der 1982 von Texas Instruments kam, zieht vom schottischen East Kilbride nach Genf, wo er mit Dedy Saban im Büro des General Managers arbeiten wird. Sein Posten in Schottland wird mit George Bennett besetzt, der seit 1979 für Motorola arbeitet, zuletzt in führender Position im Bauteil-Engineering.

Wilhelm Maier-Kuhn (40) hat beim Control Data Institut in München die Funktion des Personalleiters übernommen. Der gelernte Diplomkaufmann und Wirtschaftspädagoge war vor seiner Arbeit bei dem DV-Schulungsinstitut unter anderem bei der von Mannesmann-Kienzle übernommenen PCS und bei der Softlab-AG als Personalreferent und Personalleiter tätig.