Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.1980

Menschen

Rüdiger Dierstein wurde von der Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e. V. (GDD) einstimmig als Mitglied des GDD-Vorstandes wiedergewählt. Dierstein übernahm im Vorstand das Ressort Wissenschaft und Forschung.

Hans Gliss, Vorstandsvorsitzender der GDD, wurde in seinem bisherigen Amt bestätigt.

Rudolf Erdmann (37), seit Mai 1977 bei der Computer Associated GmbH (CA) avancierte zum Leiter der neuen CA-Geschäftsstelle in Darmstadt.

Gleichzeitig wird Erdmann für den Marketing-Bereich Deutschland zuständig sein.

Manfred Nill (43), seit 17 Jahren in der DV-Branche, soll die für Juli 1980 geplante CA-Geschäftsstelle in Stuttgart leiten. Nill war vor seinem Eintritt bei der Computer Associated, im September letzten Jahres, bei Benson als Verkaufsleiter Süd tätig.

Jürgen Rimpl (34) übernahm am 1. April die Münchener Geschäftsstelle der Computer Associated GmbH. Bevor Rimpl zu CA kam, war er als Vertriebsbeauftragter für System-StandardSoftware bei SDI Deutschland tätig.

Wie bereits in Norddeutschland hat SCS (Scientific Control Systems GmbH) jetzt auch in Westdeutschland ihre Geschäftsstellen umstrukturiert. Die Leitung der neuen Ge- schäftsstelle " Kommerzielle Projekte" wurde Dr. Horst Schüpferling (40) anvertraut. Dr. Burkhard Neunhauser (39) soll die Geschäftsstelle "Technische Projekte" betreuen. Bisher war Schüpferling Marketingleiter der SCS in Hamburg, Neunhauser fungierte als Bereichsleiter in Essen.

Hans Dieter Schumacher (40), zuletzt Geschäftsstellenleiter bei der MAI International GmbH in Frankfurt und Mitglied des MAI-Leaders-Club, avancierte zum Geschäftsführer der DDC-Computer GmbH & Co. KG-Niederlassung in Mannheim. Schumacher war von 1969 bis 1972 Vertriebsbeauftragter bei Honeywell Bull. Bevor er zu MAI ging arbeitete er als Geschäftsstellenleiter fünf Jahre bei Inforex.

Peter Ofis (40) wird ab 1. Oktober 1980 die Leitung der Fachpresseabteilung bei der Siemens AG in München übernehmen. Olfs kam 1965 als Entwicklungs-Ingenieur zu Siemens, wo er sich zunächst mit Mikrowellentechnik im Satellitenbereich beschäftigte. 1970 wurde er Leiter des Referats für F+E-Planung. Seit 1978 ist er Leiter der Fachgruppe, die sich mit der Entwicklung von Compilern und Softwaregeneratoren befaßt. Momentan ist Olfs noch als stellvertretender Abteilungsleiter verantwortlich für die Entwicklung von Software - Systemen in der Zentralen Forschung und Entwicklung.

Gerhard Schemme, seit 1965 Prokurist der Kasseler Bernhard Starke Datensysteme GmbH, feierte sein 25jähriges Dienstjubiläum. Schemme trat 1955 als Außendienst-Mitarbeiter in das Unternehmen ein.

Dr. Peter Heiß, geschäftsführender Gesellschafter der GDO .Dr. Heiß Gesellschaft für Datenverarbeitung und Organisation mbH, feierte kürzlich seinen 50. Geburtstag. Dr. Heiß war nach dem Studium der Betriebswirtschaft und Promotion

mehrere Jahre in der Industrie tätig, bevor er zum Ausbildungsleiter beim Berufsförderungswerk Heidelberg ernannt wurde. 1968 gründete er sein inzwischen 54 Mitarbeiter umfassendes Softwarehaus.

Um den Wandel vom puren Tool-Verkäufer zu mehr Beratungs- und Schulungsgeschäft schneller vollziehen und flexibler auf den durchwachsenen Markt Markt reagieren zu können, läßt GMO (Gesellschaft für moderne Organisationsverfahren mbH & Co)-Chef Hasso Wien seit Jahresbeginn die Management-Zügel in Hamburg lockerer: Autonomere Geschäftsstellen, Prokura für die Geschäftsstelleninhaber und die Agenden-Teilung in vier Zentralbereiche (Udo Grundmann für Marketing, Volker Callsen für Personalentwicklung, Dietrich Kracht für die Forschung und Hans Jürgen Burmeister als Finanz-, Verwaltungs- und Rechnungswesenmann) sollen das Umsatzwachstum von 13,9 (l979) auf mehr als 16 Millionen Mark beschleunigen. Mit rund 150 Mitarbeitern vertreibt GMO jetzt die Methoden-Software Delta und PPC II "Nicht mehr stand alone, sondern eingebettet in das Thema Beratung" (Grundmann). Bis aber alle Mitarbeiter das volle Know-how haben, wird von Hamburg aus zentrale Vertriebsunterstützung geleistet- die sich aber den branchenbezogenen Schwerpunkten und Zielgruppen unterzuordnen haben, die von den autonomen Geschäftsstellen angegangen werden.