Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.10.1980

Menschen

Dipl.-Ing. Joost Freiherr von Wrangel (64), Vorstandsvorsitzender der AEG-Telefunken Nachrichten- und Verkehrstechnik AG, Frankfurt/ M., begeht am 1. Oktober 1980 sein 40jähriges Dienstjubiläum. Er gehört dem Vorstand von AEG-Telefunken seit dem 1. Juli 1975 an. Seine berufliche Laufbahn im Konzern begann er 1940 als Entwicklungsingenieur für Radartechnik bei der Telefunken-Gesellschaft in Berlin

Im Zuge der 1975 begonnenen Neuorganisation wurde von Wrangel stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes für das Ressort "Vertrieb" der AEG-Telefunken Nachrichten- und Verkehrstechnik AG, und am 1. Juli 1977 deren Vorstandsvorsitzender.

Joost Freiherr von Wrangel ist in einer Reihe von Gremien und Fachverbänden der Industrie tätig, unter anderem ist er Vorsitzender des Fachverbandes Fernmeldetechnik des ZVEI.

Professor Dr. Fritz Krückeberg beabsichtigt nach zehnjähriger Tätigkeit im Forschungsmanagement als wissenschaftlich-technischer Geschäftsführer der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung (GMD) wieder in die Forschung zurückzukehren. Bis zur Gewinnung eines Nachfolgers hat er sich jedoch vorerst für ein weiteres Amtsjahr zur Verfügung gestellt. Anschließend wird Prof. Dr. Krückeberg die Mitleitung des Instituts für Informationssysteme und Grafische Datenverarbeitung der GMD übernehmen. Er strebt dabei eine Verbindung mit seiner Hochschultätigkeit an der Universität Bonn an.

Lydia Schindling, Ex-Burroughs- und -CDI-Mitarbeiterin, ist jetzt im Vertrieb der Video Data Systems GmbH, Bruchköbel, tätig.

Dieter Banow (46) ist vom Aufsichtsrat der Philips GmbH mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer des Unternehmens bestellt worden. Er übernimmt mit der Leitung der Administration der deutschen Philips Unternehmen die Nachfolge von Karl-Heinz Busacker, der in den Vorstand der Internationalen Polygram Gruppe berufen wurde. Busacker war insgesamt 25 Jahre bei Philips tätig.

Jürgen Abend (33) avancierte zum Verkaufsleiter der Otto Lampertz GmbH & Co. KG in Betzdorf/Sieg für den Bereich Datensicherungstechnik.

Jack Martz wurde zum General Sales Manager bei der Viking Connectors Inc. in Chatsworth/Kalifornien ernannt. Martz kann auf eine 18jährige Erfahrung im Verkaufs- und Marketingmanagement zurückblicken.

Hans Joachim Noenen (30) hat die Leitung der Europazentrale des amerikanischen Marktforschungsinstitutes Dataquest übernommen. Noenen ist verantwortlich für Marketing, Kundenbetreuung und Marktforschung im Bereich Computer- und Halbleitertechnik. Er tritt die Nachfolge von Richard A. Peters an, der künftig den neu aufgebauten Marktforschungsservice Telekommunikation bei der Dataquest-Muttergesellschaft betreut.