Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.1974

Menschen

Eberhart Elsässer (41), machte einem großen Sprung nach oben. Seit November ist sein neues Büro in London. Der neue TopJob: Managing Director der Scientific Control Systems Ltd. (SCS), London.

Elsässer war seit Jahren Geschäftsführer der Scientific Control Systems GmbH, Hamburg. Die SCS-Gruppe ist eine der bedeutendsten System- und Softwarehäuser Europas, mit Niederlassungen in der BRD, Frankreich im Iran und Singapur.

Das Kapital der SCS-Gruppe wird von der BP gehalten. Mit der Berufung Elsässers soll eine weltweite Expansion der BP-SCS Gruppe im Softwaremarkt erfolgen - durch Ausbau bestehender und Aufbau neuer SCS-Gesellschaften in aller Welt.

Manfred Kröplien (37), ehemaliger Werbeleiter bei der IBM - vor allem für Design und Stil verantwortlich -, übernahm den Lehrstuhl für Buchgrafik an der staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart.

Nach einem Graphik- und Philosophiestudium begann Kröplien 1963 bei der IBM als Werbeassistent und Texter. Nachdem ihm die Werbung für die gesamte Datenverarbeitung übertragen wurde, war er schließlich Gesamtwerbeleiter der IBM.

Nach vollen elf IBM-Jahren zog es Kröplien zu höheren Künsten. Der Lehrstuhlinhaber nahm eine Einkommensminderung gerne in Kauf, "weil sie durch die interessante Arbeit, die Forschung und die Zusammenarbeit mit den Studenten voll ausgewogen wird."

IBM ließ Kröplien nur ungern gehen.

Herbert Rob. Schmidt (40), bisheriger alleiniger Geschäftsführer der Telex Computer GmbH, scheidet aus dem Unternehmen aus, - obwohl sich Telex mit seinen Umsätzen im Mixwarebereich nach außen voll zufrieden zeigt.

Schmidt war seit Dezember 1972 mit dem Aufbau und der Leitung des Unternehmens beauftragt

Sein Nachfolger ist Mr. D. C. Cornwall.