Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.2009

Menschen

Steve Horowitz, Chefentwickler des Smartphone-Betriebssystems Android bei Google, hat das Unternehmen verlassen. Der 41-Jährige wechselt zu Coupons.com, wo er das Amt des Chief Technology Officer übernimmt. Das Unternehmen bietet Rabattgutscheine im Internet an. Vor Google war Horowitz bei Microsoft beschäftigt.

Thomas Veit wechselt zum IT-Dienstleister Avaya, wo er die Position des Director Emea Distribution bekleidet. Er berichtet an Jeremy Butt, Vice President Worldwide Channels. Veit kommt von Sonic Wall, einem Anbieter von Lösungen für die Netzsicherheit. Frühere berufliche Stationen waren Ingram Micro und Cisco.

Stephen Taylor beginnt als Geschäftsführer bei Qype, einem Empfehlungsportal für Lokales. Er war zuvor Regional Vice President und Managing Director bei Yahoo sowie Managing Director von Overture Europa. Der alleinige Geschäftsführer Stephan Uhrenbacher wechselt nach mehr als drei Jahren in den Beirat und wird sich dort um die Produktstrategie kümmern. Er bleibt der größte private Anteilseigner von Qype.

Thorsten Reuper übernimmt die Produktentwicklung beim PSI-Tochterunternehmen Psipenta in Berlin. Zuletzt war er als Vice President Product Development bei der Infor Global Solutions Deutschland beschäftigt. Zuvor führte er die Infor Global Solutions GmbH in Breisach, die aus der Brian International AG hervorgegangen war.

Albrecht Öhring (48) leitet die GFT-Tochter Emagine, die sich auf das Management von externen Dienstleistungen spezialisiert hat. Vor seiner Bestellung zum Geschäftsführer war er Einkaufsleiter bei der Itergo Informationstechnologie, dem internen IT-Dienstleister der Ergo-Versicherungsgruppe in Düsseldorf. Von 1997 bis 2003 arbeitet er bei der Deutschen Bank im Bereich Corporate Purchasing, davon drei Jahre lang in New York. Öhring ist Wirtschaftsingenieur und hat 2003 einen MBA in International Sourcing am Stuttgart Institute of Management and Technology (SIMT) erworben.