Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.2009

Menschen

Henning Kagermann, scheidender SAP-Co-Vorstandschef, rückt in den Aufsichtsrat der Deutschen Post auf. Kagermann sei vom Amtsgericht Bonn neu in das Kontrollgremium bestellt worden, teilte die Post in der Einladung zu ihrer Hauptversammlung am 21. April 2009 mit. Neu in den Aufsichtsrat berufen wurde zudem KfW-Chef Ulrich Schröder. Auch Fraport-Manager Stefan Schulte soll in das Gremium einziehen.

Stephan Grabmeier, (38) Mitglied der Geschäftsführung des Jobportals Yourcha, verlässt das Startup auf eigenen Wunsch zum 31. März 2009. Er übernimmt zum April die Funktion des Senior Expert Change Management im Competence Center Human Resources der Deutschen Telekom. Der Bereich Corporate Change Management ist im Vorstandssektor der Konzernzentrale in Bonn angesiedelt und unterstützt die weltweiten Change-Management-Aktivitäten des Konzerns.

Uwe Tippmann ist ab sofort neben Firmengründer Alan Webb zweiter Geschäftsführer von Abakus Internet Marketing in Hannover. Der Spezialist im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) kommt von Yahoo Deutschland, wo er seit 2007 für das SEO-Geschäft verantwortlich war. Seit 2003 ist Tippmann als Moderator und später in administrativer Rolle für das Abakus-Forum, das deutsche SEO-Forum, tätig. Seine Karriere begann er als Web Coordinator Europe und Marketing Systems Architect bei Computerlinks.

Peter Heinz (48) und Peter Schulte-Rentrop (48) sind neue gleichberechtige Geschäftsführer der Wilken Neutrasoft. Der Diplominformatiker Heinz ist seit zwölf Jahren in verschiedenen Positionen bei der Muttergesellschaft Wilken beschäftigt. Seit 2005 fungierte er als Geschäftsführer der Schweizer Tochterfirma Wilken AG in St. Gallen. Peter Schulte-Rentrop arbeitete bereits von 1992 bis 2000 in verschiedenen Führungspositionen bei Neutrasoft. Nun kehrt er nach neun Jahren als Geschäftsführer eines SAP-Implementierungspartners für Energieversorger an seine alte Wirkungsstätte zurück.