Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.04.2009

Menschen

Hans-Peter Petry (61) verantwortet seit Anfang April bei der Management- und Technologieberatung Detecon International die Sparte Communication Technology. Der promovierte Physiker arbeitet seit 2006 bei seinem jetzigen Arbeitgeber. Petry übernimmt die Funktionen von Sebastian Krems, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, um eine neue Position in der Telekommunikationsindustrie wahrzunehmen.

Lars Dittrich hat Ende April seinen Posten als Vertriebsvorstand der Debitel AG und als Vorstand der Dug Telecom AG abgegeben. Er gründete 1997 die Dug und legte damit den Grundstein für Teile der heutigen Geschäftskette der Freenet AG.

Stefan Brotzler steigt bei der Datalog Software AG in den Vorstand auf, wo er Vertrieb, Marketing und das Business Development verantwortet. Er ergänzt damit das Vorstandsgremium rund um Firmengründer Thomas Berchtold, Vorstandsvorsitzenden Achim Herber und Clemens Brotzeller. Der studierte Betriebswirt bekleidete verschiedene Vertriebs- und Marketing-Positionen in der IT-Branche, bevor er 2005 bei Datalog anheuerte.

Fabian Sander leitet als Regional Manager Central Europe die Geschicke von Trapeze Networks in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Zentral- und Osteuropa. Der studierte Betriebswirt, der auch auf einen Abschluss als Bachelor of Business Administration (BA) verweisen kann, war zuvor bereits zwei Jahre als Sales Manager beim Anbieter für WLAN-Technik beschäftigt. Insgesamt verfügt er über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich. Tätig war er unter anderem bei Motorola, bei der British Telecom sowie bei Computacenter.

Markus Haas (37) sitzt seit 1. Mai 2009 in der Geschäftsführung von Telefonica o2 Germany. Damit schafft das Unternehmen ein Geschäftsführungsressort, an das die Bereiche Recht, Regulierung und Interessenvertretung, Revision, Datenschutz, Compliance und Roaming Services berichten. Der 37-jährige Volljurist ist seit 1998 für das Unternehmen tätig und war seit 2002 mit unterschiedlichen Führungsfunktionen in den Bereichen Recht und Regulierung betraut.