Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1995

Menschliches Gesicht wird zum Tuerschluessel

22.09.1995

DURCHHAUSEN (pi) - Die Interflex Datensysteme automatisiert mit dem Kamerasystem "IF 7000" die Gesichtskontrolle. Eine Kamera hinter einem halbdurchlaessigen Spiegel nimmt das Gesicht einer Person auf, das dann laut Hersteller mit Hilfe neuronaler Algorithmen relativ zuverlaessig erkannt wird. Selbst eine andere Frisur, Bart oder Brille sollen der Erkennung nicht im Wege stehen. Ein Grundsystem mit einer Kamera und einem PC sowie der Softwarelizenz fuer eine Tuer kostet rund 40000 Mark, werden weitere Eingaenge mit dem System ueberwacht, dann liegen die Grundkosten etwas niedriger.