Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

Mercedes-Benz setzt kuenftig auf Buendelfunk

UNTERTUERKHEIM (CW) - In Sachen mobile Kommunikation setzt die Mercedes-Benz AG kuenftig auf Buendelfunk. Wie es heisst, verspricht sich das Unternehmen von der Einfuehrung dieser Technik eine deutliche Verbesserung und Beschleunigung des Informationsflusses am gesamten Standort Untertuerkheim. In der ersten Ausbaustufe werden 1000 bis 1200 Funkgeraete fuer Werksfeuerwehr, Werkschutz, Werksinstandhaltung und -planung beschafft. Im Endausbau soll mit bis zu 2000 Geraeten die gesamte Mobilkommunikation am Standort Untertuerkheim ueber Buendelfunk abgewickelt werden. Zu 90 Prozent steht dabei die Sprachkommunikation im Vordergrund, daneben ist die Uebertragung von Daten und Statusmeldungen an halb- und vollduplexfaehige Endgeraete geplant.