Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.2004

Mercury hat einen COO gefunden

Über ein Jahr hat das US-amerikanische Softwarehaus Mercury einen Chief Operating Officer (COO) gesucht. Berufen wurde nun Anthony Zingale, der Ende der 90er Jahre Chef der CRM-Firma Clarify war, bevor diese für 2,1 Milliarden Dollar von Nortel gekauft wurde. Seit März 2001 war Zingale lediglich in einigen Verwaltungsräten aktiv. Das Unternehmen begründete die Einstellung eines COO mit dem anhaltenden Wachstum, das es personell zu unterstützen gelte. Zingale prognostizierte, Mercury werde in drei bis fünf Jahren zu den weltweit fünf führenden Softwarehäusern zählen.