Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.2003 - 

Abkehr vom reinen VoIP

Merrill Lynch gibt Cisco den Laufpass

MÜNCHEN (IDG) - Merrill Lynch, Pionieranwender im VoIP-Bereich, hat offenbar kalte Füße bekommen: Um sich von der im Jahr 2000 eingeführten Datennetztelefonie wieder etwas unabhängiger zu machen, hat die New Yorker Investment-Bank beschlossen, künftig zweigleisig zu fahren. So will das Finanzunternehmen in seinen Standorten Tokio und New Jersey die bisherige TK-Infrastruktur - bestehend aus "Call-Manager"-IP-Nebenstellenanlagen von Cisco - durch "S8700 Media Server" von Avaya ersetzen. Letztere sollen den Sprachverkehr sowohl über das traditionelle TDM (Time Division Multiplexing) als auch via IP erlauben. Innerhalb der vergangenen 18 Monate habe sich die Zahl der Attacken auf das hauseigene IP-Netz verdoppelt, begründet Merrill Lynch den Strategiewandel. (kf)