Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.1984 - 

Aufzeichnungs-, Plotter- und Computerfunktionen:

Meß- und Dokumentationssystem von HP

FRANKFURT (pi) - Die Funktionen eines XY-Schreibers, eines NF-Transientenrecorders und eines Digitalplotters soll das Grafikgerät in sich vereinigen, das Hewlett-Packard, Frankfurt, jetzt unter dem Begriff Multifunktionsplotter vorstellt.

Das System mit der Modellbezeichnung HP 709OA ist auf technische und naturwissenschaftliche Anwendungen ausgerichtet und bildet laut Hersteller durch die Kombination der Aufzeichnungs-, Plotter- und Computerfunktionen ein komplettes Meßsystem.

Der NF-Waveformrecorder-Teil enthält einen Pufferspeicher von 1000 Worten mal 12 Bit und einen Analog-Digital-Wandler für 30 000 Messungen je Sekunde pro Kanal. Die Bandbreite beträgt drei Kilohertz. Die gemessenen Werte können wahlweise zunächst auf einem

Oszilloskop geprüft oder gleich geplottet werden.

Als analoger XY-Schreiber bietet der HP 709OA drei Signaleingänge zur XY- oder YT-Aufzeichnung, 41 000 kalibrierte Bereiche verschiedener Empfindlichkeiten und Null-Offsets sowie eine konstante Beschleunigung von 2g.

Bei Anschluß an einen Controller oder ein intelligentes Meßgerät kann das Meß- und Dokumentationssystem auch als Plotter eingesetzt werden. Es verfügt über 43 HP-GL (Hewlett-Packard Grafic Language) Befehle und zeichnet im Plotterbetrieb mit einer Geschwindigkeit von 75 Zentimeter pro Sekunde.

Der Preis für den Multifunktionsplotter HP 7090A beträgt etwa 15 000 Mark.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH, Vertriebszentrale, Berner Straße 117, 6000 Frankfurt/M. 56, Tel.: 06 1/50 04-2 75.