Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996 - 

EBI erhält grafische Elemente

Messe AG bietet Werbefläche im Internet

Zum Preis von 6000 Mark (oder 4000 Dollar) pro Jahr vermietet die Messe AG Platz für einen "virtuellen Messestand" auf ihrem elektronischen Informationssystem "Globis" http://www.globis.de . Das von Oracle entwickelte System enthält derzeit in Textform die im Elektronischen Besucherinformationssystem (EBI) gespeicherten Produkt- und Firmendaten. Diese umfassen 60000 Erzeugnisse von rund 15000 Unternehmen. Der Globis-Server soll nun um grafische Elemente wie Firmenlogos oder Produktfotos erweitert werden. Als Gegenwert für die 6000 Mark verspricht die Messe AG weltweite Werbung für das Globis-System in Tageszeitungen sowie im Rahmen ihrer sonstigen Presse- und Marketing-Aktivitäten.