Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

Asonic Computer Equipment AG:

Messebesucher können News in alle Welt schicken

Das angeblich größte Netzwerk, das bisher auf einer Messe installiert wurde, zeigt die Asonic AG, München, den CeBIT-Besuchern.

Es handelt sich dabei um eine Zusammenschaltung von weltweit installierten Banyan-Netzwerken, die alle mit dem Messestand der Asonic AG verbunden werden. Die Betreiber dieser Netze sind Distributoren und Systemhäuser des Unternehmens, Banyan selbst und Firmen mit weltweiten Großinstallationen, wie Compaq, Siemens oder Comparex.

In dem Netz sollen zwischen 500 und 1000 Server mit über 10000 angeschlossenen PCs verbunden sein. Die Verbindung der lokalen (LAN) und Wide-Area-Netzwerke (WAN) erfolgt über Modem, Datex-P und ISDN, als Betriebssystem fungiert Vines von Banyan. Gezeigt werden Auslastungsanalysen und Ferndiagnosen. Außerdem lassen sich Electronic-Mail- und Fax-Nachrichten in alle Welt verschicken. Als Server ist auf dem Messestand ein Compaq System Pro zu sehen, der mit zwei 486-33-Prozessoren arbeitet.

Informationen: Asonic Computer Equipment AG, Landsbergeistraße 406,

8000 München 60. Telefon 0 89/58 09 60. Halle 12, Stand B29/33