Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


11.01.1980

Messekongreß Online 80 in Düsseldorf:Daten und Textkommunikation der 80er Jahre

DÜSSELDORF (pi) - Online 80, Fachkongreß und Fachausstellung, findet vom 4. bis 6. Februar in Düsseldorf im Messe-Kongreß-Center statt. Es werden 1000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet. Online 80 steht unter dem Leitthema "Daten- und Textkommunikation der 80er Jahre". Drei parallel laufende- Vortragsreihen mit 40 Referenten behandeln die Themenkreise "Fortentwicklung der Telekommunikation", Verbesserte Netzwerküberwachung", "Mehr Normen und Standards".

Kongreß und Ausstellung werden durch ein Referat zum Thema "Zukünftige Veränderungen im menschlichen Zusammenleben und Zusammenarbeiten, durch die Telekommunikation" eröffnet. Als Referent konnte Prof. Karl Steinbuch, Direktor des Instituts für Nachrichtenverarbeitung an der Universität Karlsruhe, verpflichtet werden. Prof. Steinbuch ist hervorragend bekannt durch seine wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich der Kommunikationstechnik und Kommunikationsforschung.

Eine begleitende Informations- und Fachausstellung ergänzt den Kongreß. Auf über 1100 qm Ausstellungsfläche informieren zirka 30 Ausstellerfirmen über Systeme, Produkte und Projekte der Daten- und Textkommunikation über Einrichtungen zur Netzwerküberwachung, und Netzwerkdiagnose, über Anlagen zur Daten- und Textvermittlung; über neue Formen des Datentransports (Datenpaketvermittlung) und der Telekommunikation (Bildschirmtext, Teletex, Telefax). Kommunikationsberater der Ausstellerfirmen werden mit den Ausstellungsbesuchern über firmenspezifische Probleme der Daten- und Textkommunikation diskutieren.

An der abschließenden Podiumsdiskussion nehmen Persönlichkeiten der Siemens AG, des Bundesministeriums für das Post- und Fernmeldewesen, der NCR GmbH, der Nixdorf Computer AG und der Standard Elektrik Lorenz AG teil. Diskussionspunkte sind die gegenwärtigen Probleme der Daten- und Textkommunikation sowie die Fortentwicklung der Telekommunikation in den 80er Jahren.

Informationen: Online GmbH Kongresse für Daten- und Textkommunikation, Am Buschkamp 10, D-5620 Velbert 1, Tel.: 0 2124/6 45 45.