Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.1986

Messen in der Schweiz auf einen Blick

ZÜRICH (sg) - Wo und wann finden 1987 in der Schweiz Messen und Ausstellungen statt? Eine Antwort auf diese Frage, die von Ausstellern und Besuchern gestellt wird, geben die Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Messegesellschaften und die Vereinigung Schweizerischer Messen und Ausstellungen in ihrem Kalender "Messeplatz Schweiz".

Der Kalender informiert auch für das kommende Jahr, geordnet nach Messeplätzen, über die Programme der Mitglieder dieser beiden Organisationen. Er ist bei den Messegesellschaften und bei der Schweizerischen Zentrale für Handelsförderung, Stampfenbachstraße 85, 8035 Zürich, gratis zu beziehen.

Softwareprogramm prüft Glasfaser

BERN/WETZIKON (sg) - Die Verlegung von Glasfaserkabeln durch die PTT-Betriebe läuft zur Zeit auf vollen Touren. Jährlich werden 400 Kabelkilometer Glasfasern mit mehr als 5000 Faserkilometern verlegt. Bis 1995 sollen über 90 Prozent der Daten im Fernnetz digital über Glasfaser oder Richtstrahl übermittelt werden.

Nach ihrer Verlegung werden die Kabelteilstücke mit Spezialmeßgeräten in eigens dafür vorgesehenen Schachtstellen getestet. Bei diesen Messungen wird ein Laserstrahl durch die Glasfaser geschickt, wobei drei verschiedene Eckdaten bestimmt werden: die optische Dämpfung, die Bandbreite und die Rückstreuung. Hierbei entsteht eine große Datenmenge, denn ein Kabelteilstück kann Tausende von Spleißungen enthalten. Zur Auswertung und Speicherung dieser Informationen wird ein Personal Computer mit spezieller, von Heiniger & Partner entwickelter Software eingesetzt. Das Programm ermöglicht es, für jede getestete Glasfaser ein komplettes Protokoll zu drucken, beziehungsweise eine aussagekräftige Grafik zu erstellen.