Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1976

Meßplatz für Datenleitungen

MÜNCHEN- Wenn die zulässigen Gruppenlaufzeit- und Dämpfungsverzerrungen überschritten werden, können Verfälschungen bei der Übertragung von Daten auf Fernsprechleitungen vorkommen. Zur optimalen Einstellung der für solche Fälle benötigten Entzerrer entwickelte Siemens den Meßplatz L-2020. Der im Frequenzbereich von 200 Hz bis 20 kHz arbeitende L-2020 erfüllt die einschlägigen CCITT-Anforderungen und ist zusätzlich als Pegelmeßplatz einsetzbar.

Sender und Empfänger sind in einem Gerät zusammengefaßt. Im Empfangsteil werden zur Bestimmung der Gruppenlaufzeit- und der Dämpfungsverzerrung Meß- und Referenzsignale miteinander verglichen.