Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1998 - 

Analysten sehen 8i als gefährliche Datenbankstrategie

Meta Group warnt Oracle vor den Fehlern von Informix

25.09.1998

Die Strategie Oracles, mit der Version 8i "sämtliche komplexen Dateninhalte in einer universellen Datenbank-Engine" zusammenzuführen, könnte für die Ellison-Company schlimme Folgen haben, warnt Meta Group. Die Integration von Web-Server-Funktionalität inklusive Management-Funktionen für Informationen, Message-Queuing, Data-Warehouse-Erweiterungen, Optionen für das Hash-Partitioning und ein Internet-Dateisystem mit Verzeichnissen, Dateien und Ordnern in eine einzige Datenbank sei ein ähnlich gefährlicher Ansatz, wie dies bereits Informix mit Datablades schmerzhaft habe spüren müssen. Darüber hinaus würde einer Meldung des britischen Informationsdienstes "Computergram" zufolge die Integration von Internet-Technologien in Oracle die Weiterentwicklung klassischer Datenbankfunktionen blockieren und die Installation, Konfiguration und das Tuning der Datenbank noch komplizierter gestalten. Anwender würden dadurch bei der Migration von Oracle 7.x und Oracle 8 auf das Release 8i auf größere Probleme stoßen.