Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.2007

Metall-Tarifgespräche in Sindelfingen vorübergehend unterbrochen

SINDELFINGEN (AP)--Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sind am Donnerstagabend in Sindelfingen unterbrochen worden. Wie Sprecher von IG Metall und Arbeitgeberseite gemeinsam mitteilten, sollen die jeweiligen Gremien über den Stand der Gespräche informiert werden.

SINDELFINGEN (AP)--Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sind am Donnerstagabend in Sindelfingen unterbrochen worden. Wie Sprecher von IG Metall und Arbeitgeberseite gemeinsam mitteilten, sollen die jeweiligen Gremien über den Stand der Gespräche informiert werden.

Die Verhandlungen würden frühestens ab 22.00 Uhr wieder aufgenommen. Über deren Stand wurde nichts bekannt. Auch war zunächst keine Pressekonferenz angesetzt. Die Gewerkschaft fordert 6,5% mehr Lohn für die 3,4 Millionen Beschäftigten in Deutschlands Schlüsselindustrie. Bislang zeichnet sich keine Annäherung der Tarifparteien ab. Scheitern die Gespräche, droht ab Mitte Mai ein Arbeitskampf.

DJG/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.