Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bifoa-Seminar:


15.10.1982 - 

Methoden auf dem Podium

KÖLN (pi) - Ein Fachseminar zum Thema "Methoden und Systeme für die Programmierung" veranstaltet das "Bifoa" am 4. und 5. November in dem Dominikanerkloster Walberberg.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung, die mit einem Tutorial über den Stand des Einsatzes von Sprachen und Methoden und einem Überblick über das Angebot von Support-Software beginnt, stehen Erfahrungsberichte von DV-Anwendern. Diese User haben unterschiedliche Methoden und Systeme zur Unterstützung der Programmierung, insbesondere online, erprobt und integriert. Die Praktiker referieren über Erfahrungen bei Implementierung und Einsatz von Methoden der Strukturierten Programmierung (Jackson) mit Softingmethoden (Sneed), sowie von Systemen wie Vidoc, Delta, SPS-GEN, TIP, CSD und Screen Formatting- und Mapping-Generatoren, heißt es in der Ankündigung.

Die Leitung dieses Seminars liegt in Händen von Professor Dr. Dietrich Seibt, der auch das Tutorial am Vorabend des Seminars (3. November) gestaltet.

Informationen: Betriebswirtschaftliches Institut für Organisation und Automation an der Universität zu Köln, Universitätsstraße 45, 5000 Köln 41, Tel.: 02 21/44 60 81