Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1994

Methoden des Reverse Engineering

OTTOBRUNN (pi) - Ein Seminar ueber Software-Reverse-Engineering fuehrt die Software-Engineering Service GmbH (SES), Ottobrunn, am 14. und 15. November 1994 in Muenchen durch.

Bei Reverse Engineering handelt es sich nach Aussagen des Referenten Harry Sneed um die Nachdokumentation und -spezifikation bereits vorhandener Software. Der Kurs praesentiert Methoden, Techniken sowie Werkzeuge fuer diese Verfahren und zeigt auf, wie damit Wartungsprozesse verbessert und neue Systeme aus der Vorgaengersoftware heraus konzipiert werden koennen. Die Schulungsgebuehr betraegt rund 1600 Mark.

Informationen: SES Software-Engineering Service GmbH, Rosenheimer Landstrasse 37, 85521 Ottobrunn bei Muenchen, Telefon 089/609 31 93, Telefax 089/608 32 59.