Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.1994

Micha Fritz Windows NT Systemverwaltung

Sybex Verlag, Duesseldorf 1993, 299 Seiten, 39,80 Mark

"Windows NT bietet preemtives, multithreaded Multitasking mit Multiprozessorsupport. Wer diesen Satz versteht", so der Autor im Vorwort, "braucht das Lehrbuch nicht zu lesen."

Recht hat er, denn wer die Bedeutung der schillernden englischen Begriffe fuer die praktische Arbeit mit Windows NT begriffen hat, kann sich zufrieden zuruecklehnen. Viel Gesellschaft wird er dabei jedoch nicht haben.

Der erste Hauptteil des Buches beschreibt kurz die Entstehung von Windows NT und die dafuer bedeutsame Rolle des Entwicklers Dave Cutler. Ausserdem werden die wichtigsten Punkte des NT-Designs vorgestellt und erlaeutert. Im zweiten Teil geht es um den sinnvollen Einsatz der neuen Funktionen des Betriebssystems vor allem dann, wenn das System nicht nur als Einzelplatzloesung verwendet wird.

Zentrale Themen sind die Programmgruppe "Verwaltung" im Programm- Manager, die Werkzeuge zur Umsetzung der notwendigen Sicherheitsmassnahmen fuer Verzeichnisse und das NT-Dateisystem (NTFS) sowie der Druck-Manager. Das umfangreichste Kapitel behandelt die Systemsteuerung und erlaeutert, wie sich neben Benutzerkonten auch Gruppen und Sicherheitsrichtlinien erstellen und verwalten lassen. Weitere Schwerpunkte sind das neue Mail- System, der Registrierungs-Editor, der Systemmonitor und die neuen Funktionen des Festplatten-Managers.