Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Mann für die weltweite Strategie


14.07.2016 - 

Michael Peveler wird Vice President Sales bei WePresent

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Handelsmarke mit taiwanischem Hintergrund und Europabüro in Rotterdam will ihre Präsentationslösungen mit globaler Verkaufsstrategie vertreiben. Darum soll sich der VP für den globalen Bildungssektor von AMX kümmern.

WePresent, eine Handelsmarke von Awind, gibt bekannt, dass Michael Peveler die Position des Vice President of Sales übernimmt. Ob der wachsenden Nachfrage nach integrativen kabellosen Lösungen soll Peveler als erfahrener Channel Vice die globale Verkaufsstrategie lenken.

Michael Peveler, Vice President of Global Sales bei WePresent, verantwortet die weltweite Vermarktung der auf der ISE 2016 ausgezeichneten Produkte.
Michael Peveler, Vice President of Global Sales bei WePresent, verantwortet die weltweite Vermarktung der auf der ISE 2016 ausgezeichneten Produkte.
Foto: WePresent

Micheal Peveler hat in Texas studiert und bringt 17 Jahre Erfahrungen auf der Leitungsebene von AMX ein, die 2014 vom Harman-Konzern übernommen wurde. Dort hatte er als globaler Vice President of Education Sales unter anderem die Marktanteile im Bildungsbereich spürbar gestärkt sowie einige Bildungsinitiativen verantwortet.

"Wir haben heute die Chance auf ein unbeschreibliches Wachstum", erklärte Peveler zu seiner neuen Position. "Der Bildungssektor benötigt diese Art von Lösung in Lehr- und Besprechungsräumen. In der letzten Zeit wurde in der Förderung öffentlicher Bildung das größte Wachstum der vergangen fünfzehn bis achtzehn Jahre verzeichnet. Ich habe mit Bewunderung verfolgt was WePresent aufgebaut hat und fühle mich geehrt, Teil dieses Unternehmens werden zu dürfen." (KEW)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!