Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Jetzt mit Live-Bestandsdaten


07.08.2015

Michael Telecom AG launcht neues Shop-System

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Spezialdistributor und Dienstleister aus Bohmte hat sein eigenes Shop-System für den Handel gestartet. Neben Detailverbesserungen soll es eine verbesserte Artikelsuche bieten.

Circa zwei Jahre nachdem die Michael Telecom AG ihren Onlineshop auf Shopware-Basis startete, sind die Niedersachsen nun mit einem eigenen Shopsystem präsent. Neben vielen neuen oder verbesserten Details, wie beispielsweise Echtzeit-Bestandsdaten, neuen Filterfunktionen, Lieferbenachrichtigungen, habe man vor allem die Artikelsuche stark verbessert.

Im Fokus der Entwicklungsarbeit stand dabei die Suchfunktion, die jetzt nicht nur verbesserte Ergebnisse liefert, sondern auch gleich Suchvorschläge in unterschiedlichen Kategorien aufbereitet und den Händler durch das Portfolio leitet.
Im Fokus der Entwicklungsarbeit stand dabei die Suchfunktion, die jetzt nicht nur verbesserte Ergebnisse liefert, sondern auch gleich Suchvorschläge in unterschiedlichen Kategorien aufbereitet und den Händler durch das Portfolio leitet.
Foto: MichaelTelecom AG

"Shopsysteme von der Stange bieten leider nicht die Skalierbarkeit, die wir benötigen, um schnell auf Anforderungen unserer Kunden und der Industrie reagieren zu können. Daher der Wechsel zu einer komplett eigen entwickelten Shop-Engine", sagt Daniel Haverkamp, Leiter Softwareentwicklung bei Michael Telecom, zu der Entscheidung auf eigene Mechanismen umzustellen.

Wie Haverkamp betont, seien es besonders Verbesserungen "unter der Haube", welche das System leistungsfähiger als alle zuvor eingesetzten Lösungen macht. Komfortable Features wie etwa Merkzettel, Artikelvergleiche, POS, Filter-Funktionen, Zubehör-Anzeigen und vieles mehr seien jetzt so angepasst worden, dass sie dem Fachhandel gerecht werden.

"Man darf nicht vergessen, dass ein Fachhändler ganz andere Ansprüche an einen Shop hat, als zum Beispiel ein Endverbraucher", kommentiert COO Magnus Michael. Zurzeit befindet sich der neue Shop im Live-Test und kann von registrierten Partnern hier getestet werden. In den nächsten Wochen werden weitere Features, wie etwa optimierte Produktdaten folgen, verspricht Michael Telecom.

"Wir sind sehr gespannt auf das Feedback unserer Kunden und versichern, dass wir nun schneller als je zuvor auf Vorschläge und Kritik reagieren können", ergänzt Daniel Haverkamp. (rw)

Newsletter 'Distribution' bestellen!