Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.2005

Mickey Mouse lagert Rechner aus

14.06.2005

Walt Disney übergibt weite Teile seiner IT an Affiliated Computer Systems (ACS) und IBM. Die Verträge laufen sieben Jahre: IBMs Anteil ist 730 Millionen Dollar wert, ACS kommt auf 610 Millionen Dollar. Insgesamt sollen rund 1000 IT-Mitarbeiter von Disney zu den Dienstleistern wechseln. IBM wird die Mainframe- und die Midrange-Rechner betreuen und das Management einiger Applikationen wie der SAP-Software übernehmen. ACS betreut die technische Infrastruktur, die Netze und den Desktop-Support. (ajf)