Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.1991

Micro Focus räumt ICL Rechte ein

LONDON (CW) - Neben der Präsentation seiner Openframework-Strategie nutzte der britische Hardwarehersteller ICL seine jüngste Anwenderkonferenz zu einer weiteren Ankündigung: Künftig will ICL auf seinen Maschinen auch die neuen Cobol/2-Produkte des Software-Anbieters Micro Focus vermerkten.

Einer Meldung des britischen Informationsdienstes "Computergram" zufolge betrifft das Abkommen nicht nur solche Programme, die unter dem kürzlich mit dem X/Open-Aufkleber verzierten ICL-Betriebssystem VME laufen, sondern vielmehr auch die Unix- sowie MS-DOS-Versionen der neuen Micro-Focus-Produkte.

ICL habe sich bereit erklärt, neben den aktuellen, dem ANSI-85-Standard entsprechenden Cobol-Tools, auch die im Einsatz befindlichen ANSI-75-konformen Compiler für VME zu unterstützen.