Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.1986

Micro Mart segelt unter neuer Flagge

NORCROSS (CWN) - Die Übernahme der in Bedrängnis geratenen US-Händlerkette Micro Mart Inc. hat jetzt die Data Research Associates Inc. bekanntgegeben. Über die Höhe des Kaufpreises wurden keine Angaben gemacht.

Data Research, die gegenwärtig Mikrocomputer über ein extern angeschlossenes Vertriebsnetz absetzt, soll angeblich auf den Plan gerufen worden sein, nachdem Verhandlungen mit North Sun Resources gescheitert waren. Micro Mart, dem zwanzig Händler angeschlossen sind, wollte von einem "wetterfesten" Unternehmen aufgekauft werden, das den stürmischen Schwankungen des Mikro-Marktes gewachsen sei.

Das Ende von Micro Mart hatte sich bereits mit dem Entzug der Vertriebsrechte für IBM-Produkte angebahnt. Unter der neuen Leitung könnten nun die alten Vertragsbeziehungen wieder aufleben, da Data Research ein offizieller Handelspartner von Big Blue ist. Eine erweiterte Ladenfront würde die Absatzchancen für Ware mit IBM-Label möglicherweise erhöhen, räumte ein Sprecher der Corporation ein.

Im Februar war Micro Mart die IBM-Marketing-Lizenz wegen mutmaßlicher Aktivitäten auf dem grauen Markt entzogen worden. Forderungen in Höhe von zwölf Millionen Dollar an 70 Gläubiger konnte die Händlerkette nicht befriedigen. Seit März arbeitet die Vereinigung nun an einem "Wiedergutmachungskonzept".

Micro Mart betrieb 20 Computerläden im mittleren und südöstlichen Raum der Vereinigten Staaten. Derzeit gehen indes nur noch acht Häuser ihren Geschäften nach, obgleich die Kette nach wie vor Pachtrechte an den restlichen Niederlassungen hat.