Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1998 - 

Analyse-Software für Netze verfügbar

Micrografx verkauft Grafik-Tool Windows Draw an Cendant

Micrografx macht ernst mit der Ankündigung, künftig nahezu ausschließlich im Enterprise-Business tätig zu werden. Im Rahmen der neuen Ausrichtung, Grafiklösungen für Unternehmen zu entwickeln, hat der Hersteller sein Consumer-Paket Windows Draw an Cendant Software verkauft. Für rund 18,5 Millionen Dollar erhält der kalifornische Anbieter aus Torrance die Vertriebs- und Lizenzrechte für das Grafik-Tool.

Gleichzeitig präsentiert Micrografx mit Network Charter ein Diagramm- und Grafik-Werkzeug für IT-Administratoren, mit dem sich komplexe Netzstrukturen übersichtlich darstellen lassen. Darüber hinaus können einzelne Netzkomponenten automatisch ausgelesen werden. Bei Netzen mit IP- und IPX-Protokollen lokalisiert das Paket automatisch die Ressourcen in Local Area Networks (LANs). In Netzen mit SMTP-Unterstützung erkennt die Software laut Micrografx genaue Ressourcen-Adressen und erstellt Modelldiagramme mit Konfigurationsinformationen. Für die einzelne Objektbestimmung steht eine Datenbank mit mehr als 10000 Netzkomponenten zur Verfügung. Außerdem läßt sich jede Ressource mit bestimmten Eigenschaften aus einem rund 600 Attribute umfassenden Katalog belegen. Das Diagramming-Tool ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich: Die Standardvariante kostet rund 800 Mark. Für die professionelle Ausführung muß der Interessent etwa 2300 Mark bezahlen.