Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.10.1976

MicroMini von Philips

SIEGEN - Philips Data Systems hat seine Minicomputer-Serie P 800 im unteren Leistungsbereich um den neuen "MicroMini P 591 M" erweitert. Das als "Allround-Rechner" konzipierte Modell ist in einer speziell von Philips entwickelten "LOCMOS-LSI-Technologie" aufgebaut, die sich durch hohe Störsicherheit und niedrigen Energiebedarf auszeichnen soll. Applikationssoftware für den P 851 M, der zu den Modellen P 852 M und P 856 M kompatibel ist, kann auf jedem P 800 M-System und natürlich auf ihm selbst erstellt werden. Systemsoftware sowie ein breites Angebot an Interface-Karten und Peripherie unterstützen die Einsatzmöglichkeiten. Der MicroMini kann sowohl mit statischen Random Access Memories (Kapazität 0,5 bis 2 K Worte Ó 16 Bit) als auch mit dynamischen RAM's (4 bis 8 K Worte) ausgerüstet werden. REPROM's (Reprogrammable PROM'S) stehen in Medulen von 1, 2 oder 4 K Worten zur Verfügung. Eine Kombination RAM/EPROM ist möglich.

Serienmäßig verfügt der P 851 M über ein Mini-Bedienungsfeld, das zusammen mit einer automatischen Diagnose-Einrichtung einen Hardwaretest erlaubt. Weiterer Vorzug: Der E-/A-Prozessor ermöglicht einen schnellen Datentransfer durch direkten Speicherzugriff (DMA). CPU-Kaufpreis mit 8 K-RAM): 8900 Mark.