Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.1999 - 

Direktanbieter bindet sich für fünf Jahre

Micron Technology schließt Speichervertrag mit Gateway

MÜNCHEN (CW) - Micron Technology, ein Hersteller von Arbeitsspeichermodulen, hat einen langfristigen Liefervertrag mit Gateway abgeschlossen. Der PC-Direktanbieter wird seine Speicherbausteine während der nächsten fünf Jahre von dem US-amerikanischen Chiphersteller beziehen. Diese Vereinbarung ist ab sofort in Kraft. Über weitere Einzelheiten des Deals vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Direktanbieter Gateway will mit der Vereinbarung seine Versorgung mit Speichermodulen sicherstellen. Das eingeschränkte Angebot auf dem Markt hat vor kurzem dazu geführt, daß die Chiphersteller die Zuteilung der Bausteine rationierten. Gerade im starken vierten Quartal trifft eine solche Maßnahme die PC-Hersteller besonders empfindlich.

Jim Handy, Analyst bei Dataquest, beurteilt die Verträge als übereilte Panikreaktion der PC-Hersteller. So habe die Nachfrage auf dem Markt noch nicht die kritischen Kapazitätsgrenzen des Angebots erreicht. Außerdem sei damit zu rechnen, daß die Preise ab dem ersten Quartal 2000 wieder fallen werden.