Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2005

Microsoft bläst zur Attacke auf Google

Microsoft hat seine lang angekündigte Internet-Suchmaschine in Betrieb genommen und die bislang von Yahoo entliehene Search Engine ausgemustert. Die im neu gestalteten MSN-Portal positionierte Suche steht in zehn Sprachen und in 25 lokalisierten MSN-Präsenzen zur Verfügung. Sie indexiert über fünf Milliarden Web-Seiten - Erzrivale Google ist derzeit bei mehr als acht Milliarden - und ermöglicht unter anderem den zeitlich begrenzten Zugriff auf die Enzyklopädie "Encarta online" mit über 60000 Einträgen. Die unter suche.msn.de erreichbare Site läuft auch mit Alternativ-Browsern wie Mozilla Firefox reibungslos. (tc)