Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1996 - 

Update nur fuer 32-Bit-Variante

Microsoft bringt Version 2.0 von HTML-Modul fuer Word heraus

Microsoft plant, das Office-Paket noch im Laufe dieses Jahres mit den notwendigen Funktionen fuer das Web auszuruesten, damit die Anwendungen zur Erstellung und Darstellung von WWW-Inhalten geeignet sind. Vorerst stellt das Softwarehaus ein HTML- Zusatzmodul fuer das Textverarbeitungsprogramm "Word fuer Windows" zur Verfuegung. Dieses liegt nun in der Version 2.0 als 32-Bit- Ausfuehrung vor und eignet sich als Erweiterung von "Word fuer Windows 95".

Der sogenannte "Internet Assistant" soll die Erstellung von Web- Seiten erleichtern, da HTML-Dokumente in der fuer viele Anwender vertrauten Umgebung der Microsoft-Textverarbeitung aufbereitet werden koennen, ohne direkt mit der Seitenbeschreibungssprache in Beruehrung zu kommen. Dieses Zusatzmodul uebernimmt die Uebersetzung von Word-Formatierungen in HTML-Tags.

Im Gegensatz zur Version 1.0, mit der sich Anwender des 16-Bit- Word begnuegen muessen, unterstuetzt der neue Assistent nun weit verbreitete HTML-Erweiterungen wie beispielsweise "Link" und "Vlink" sowie Anweisungen fuer Tabellen, Hintergrundbilder, In- Line-Video und Sound.

Das Produkt liegt nur in einer englischsprachigen Ausfuehrung vor, kann aber zusammen mit dem deutschen Winword benutzt werden. Microsoft bietet das HTML-Add-on kostenlos ueber seinen Web-Server http://www.microsoft.com/msoffice/freestuf/msword/download/ia an.