Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.2008

Microsoft-CEO hat keine Pläne für höheres Yahoo-Angebot

MAILAND (Dow Jones)--Der CEO der Microsoft Inc, Steve Ballmer, hat am Mittwoch auf einer Konferenz in Mailand bekräftigt, dass es keine Pläne gibt, das Angebot für die Yahoo Inc zu erhöhen. Der US-Softwarekonzern mit Sitz in Redmond bietet rund 44 Mrd USD für Yahoo, welches der Board des Internetunternehmens mehrfach als zu niedrig abgelehnt hatte.

MAILAND (Dow Jones)--Der CEO der Microsoft Inc, Steve Ballmer, hat am Mittwoch auf einer Konferenz in Mailand bekräftigt, dass es keine Pläne gibt, das Angebot für die Yahoo Inc zu erhöhen. Der US-Softwarekonzern mit Sitz in Redmond bietet rund 44 Mrd USD für Yahoo, welches der Board des Internetunternehmens mehrfach als zu niedrig abgelehnt hatte.

"Wir wissen, was Yahoo wert ist. 44 Mrd USD sind eine Menge Geld", sagte Ballmer. Er fügte hinzu, dass Microsoft darauf vorbereitet sei, auch ohne Yahoo voranzukommen.

Webseite: http://www.microsoft.com -Von Gordon Sorlini, Dow Jones Newswires; +49 (0)69-29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/nas/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.