Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.2015 - 

Tastatur und Maus

Microsoft Designer Bluetooth Desktop ab sofort verfügbar

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
Microsoft hat ein neues Set aus Tastatur und Maus vorgestellt. Die relativ kompakten Eingabegeräte lassen sich via Bluetooth anbinden.

Zum Designer Bluetooth Desktop gehört eine flache Tastatur im Chiclet-Design. Nach Angaben von Microsoft, ist es bislang die dünnste Tastatur im eigenen Produktangebot. Trotz der flachen Bauweise vermittelt das Keyboard bei einer ersten Inaugenscheinnahme auch für Schnellschreiber ein gutes Schreibgefühl und ausreichend Hub. Die Tastatur kommt mit integriertem Zehnerblock, sowie den für Microsoft-Eingabeeinheiten typischen Sondertasten.

Microsoft-Designer-Bluetooth-Desktop gibt es nur im Bundle mit Maus und Tastatur.
Microsoft-Designer-Bluetooth-Desktop gibt es nur im Bundle mit Maus und Tastatur.
Foto: Microsoft

Die zugehörige Maus fällt ebenfalls vergleichsweise flach aus. Die Designer Bluetooth Mouse ist auch separat erhältlich (UVP 30 Euro), das Gerät arbeitet mit der von anderen Microsoft-Mäusen bekannten BlueTrack-Technologie, die erfahrungsgemäß auf vielen Oberflächen recht gut funktioniert. Die Ausstattung ist schlicht, die Maus verfügt lediglich über zwei Tasten und ein Scrollrad. Praktisches Detail: der Deckel des Batteriefaches wird per Magnet gehalten. Die Tastatur ist hingegen nicht einzeln erhältlich, das war aber auch schon bei früheren Desktop-Sets von Microsoft hin und wieder der Fall.

Verbindung nimmt der Designer Bluetooth Desktop via Bluetooth auf. Laut Microsoft ist das Set kompatibel zu Windows 8/8.1, Windows RT 8/8.1, Mac OS 10.11 sowie Android ab Version 4.4.

Das Microsoft Designer Bluetooth Desktop ist ab sofort in Deutschland im Einzelhandel für 99,99 Euro verfügbar. (mje)

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!