Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.2000

Microsoft geht zum Fernsehen

MÜNCHEN (CW) - Softwaregigant Microsoft drängt ins Fernsehgeschäft. So wurde jetzt die seit zwei Jahren bestehende Partnerschaft mit dem Kabelnetzanbieter Excite at Home erweitert, der sich nun bereit erklärt hat, sein Breitband-TV-Portal, die existierenden Anwendungen und Dienstleistungen auf Microsofts Fernsehtechniken zu portieren. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um ein Betriebssystem für Settop-Boxen und deren Server. In Deutschland will Excite at Home ab Mitte 2000 mit Hilfe des deutschen Kabelnetzbetreibers Tele Columbus aktiv werden. Microsoft hat im abgelaufenen Jahr mehrere Milliarden Dollar in Breitbandtechnik investiert. Die Marktbeobachter sind sich einig, dass der Softwarekonzern im Kabelfernsehen das wichtigste Medium von Heimanwendern für den Zugang ins Internet sieht.