Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.01.2008

Microsoft holt CIO von Disney

Tony Scott, beim Unterhaltungsriesen Disney für die weltweite IT verantwortlich, fängt im Februar als Corporate Vice President und CIO bei Microsoft an. Der 56-Jährige leitet in dieser Position rund 4000 Mitarbeiter, die sich um Microsofts weltweite IT-Infrastruktur kümmern. Dazu zählen auch etliche eigene Soft- und Hardwarelösungen, die der Konzern einsetzt, um intern Erfahrungen zu sammeln ("Eating your own dog food"). Scott ersetzt seinen Namensvetter Stuart Scott, den Microsoft im November 2007 wegen Verstoßes gegen Unternehmensrichtlinien gefeuert hatte. Vor seiner Zeit bei Disney arbeitete Scott als Chief Technology Officer für General Motors sowie als Vice President Operations für den Pharmakonzern Bristol-Meyers Squibb.