Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.07.2007

Microsoft in Denver

Im Nachhinein erwies sich die Bettenkapazität in Denver als nicht ausreichend, denn über 8.000 Partner aus 130 Ländern übertrafen sogar die optimistischen Erwartungen von Microsoft.

Und auch in diesem Jahr hatte der Softwarekonzern seinen Partnern einiges mitzuteilen. "Software und Service" lautete Microsofts Antwort auf Saas-Initiativen (Software as a Service) der Konkurrenten IBM, Oracle und SAP. Damit möchten die Redmonder dokumentieren, dass auch Partner an dem On-Demand-Geschäftsmodell partizipieren können. Einerseits dadurch, dass sie diese Services mit verkaufen, andererseits, indem sie diese Software selbst hosten.

Eine immer wichtigere Rolle spielt für Microsoft die Unternehmenssoftware. So wurde die Produktlinie "Dynamics NAV" um eine Version für kleinere Firmen erweitert. Zum ersten Mal wird ein Microsoft-Produkt nicht nach der festen Anzahl von Anwendern (Named User) lizenziert, sondern nach der Menge der gleichzeitig zugreifenden Clients (Concurrent User).

Weitere Neuigkeiten gab es in Colorado zu Themen wie Finanzierung und Zertifizierung. Außerdem bekamen deutsche Partner in einer gesonderten Veranstaltung weitere Infos mitgeteilt. Welche das waren, lesen Sie auf Seite 10