Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.10.1996

Microsoft integriert Bob in Büro-Suite

FRAMINGHAM (IDG) - Nach dem Flop der Ende 1994 erstmals vorgestellten "Betriebssystemerweiterung für Laien" (Bob) versucht Microsoft offensichtlich, die Überreste des Produkts wenigstens halbwegs gewinnbringend einzusetzen. Jedenfalls plant die Gates- Company die Integration einer abgespeckten Fassung der "sozialen Schnittstelle" in die kommende Büro-Suite "Office 97".

Bill Gates hält an Bob - oder zumindest dessen Grundgerüst - fest. Das noch für dieses Jahr angekündigte neue Release von Office 97 soll mit einem neuartigen Hilfesystem ausgestattet werden, das im wesentlichen auf der Systemumgebung für Computer-Neulinge basiert. So soll das Hilfe-Modul der Programmsammlung mit diversen Bestandteilen von Bob wie etwa Sound-Effekten oder Animationen geschmückt werden. Anders als die "fest" installierte Oberflächenerweiterung Bob soll der Office-Assistent nicht permanent präsent sein, sondern bei Bedarf als Hilfe- und Lernkomponente dienen.